Xbox-Doku ist jetzt live und zeigt euch vier Stunden lang alles zur Geschichte der Konsolen

In rund vier Stunden und sechs Episoden erfahrt ihr viel Interessantes zur Entstehungsgeschichte der Xbox-Konsole, darunter die Xbox, Xbox 360, Xbox One und Xbox Series X/S.

von Jasmin Beverungen,
14.12.2021 08:00 Uhr

Die Entstehungsgeschichte der Xbox gibt es nun in einer sechsteiligen Dokumentationsserie. Die Entstehungsgeschichte der Xbox gibt es nun in einer sechsteiligen Dokumentationsserie.

Wer sich schon immer für die Entstehungsgeschichte der Xbox-Konsole interessiert hat, dessen Wissenslücke könnte bald aufgefüllt werden. Microsoft hat nun eine Dokumentationsserie zur Geschichte der Xbox-Konsole veröffentlicht und zeigt sämtliche Höhen und Tiefen aus der Historie.

Xbox-Konsole im Fokus der Serie

Worum geht es in der Serie? Die Serie namens „Power On: The Story of Xbox“ zeigt die Entstehungsgeschichte von der originalen Xbox über die Xbox 360 und Xbox One bis hin zur Xbox Series X/S. Dabei geht die Serie sogar auf die schweren Zeiten und technischen Kinderkrankheiten (wie den Red Ring of Death der Xbox 360) der Konsolen ein.

Einen kleinen Vorgeschmack zur Serie gibt es im folgenden Xbox-Trailer:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie viele Episoden gibt es? Die Xbox-Doku umfasst sechs Episoden. Insgesamt kommt die Serie auf eine Länge von rund vier Stunden. Somit geht jede Episode rund 40 Minuten. Ihr könnt die Serie also entweder als Marathon laufen lassen oder gemütlich über mehrere Tage schauen.

Wo kann ich die Serie schauen? Die Serie könnt ihr völlig kostenlos bei verschiedenen Anbietern ansehen, darunter auch YouTube. Los geht es mit Kapitel 1, dem Anfang des Konsolenbusiness von Microsoft.

Bekannte Gesichter des Xbox-Teams

In der Dokumentation kommen außerdem einige bekannte Persönlichkeiten des Xbox-Teams zu Wort. Unter den Prominenten ist beispielsweise Phil Spencer, der derzeitige Leiter der Xbox-Abteilung. Die vierte Episode dürfte vor allem Halo-Fans erfreuen, denn hier geht es um die Halo-Reihe als Flaggschiff für Xbox-Konsolen.

In den Kommentaren zeigt sich, dass die Serie gut bei den Fans ankommt. User Horizon Herbs schreibt zum Beispiel:

Der gesamte Dokumentarfilm war von Anfang bis Ende erstaunlich. Das war keine leichte Reise und ich habe noch mehr Respekt vor Xbox.

Einige User bekommen durch die Dokumentation erst so richtig mit, unter welch harschem Druck das Entwicklerteam teilweise stand und welche Tiefen es durchleben musste. Viele schätzen zudem die Ehrlichkeit, mit der Microsoft die Geschichte der Xbox erzählt.

Was sind eure Eindrücke zur Xbox-Serie?

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.