Die Xbox One kann bald das, was viele Konsolen schon lange können

Was bei der Xbox 360 und anderen Konsolen Standard ist, fehlt seit Release bei der Xbox One: Discs per Controller auswerfen. Doch jetzt wird es hinzugefügt.

von Sebastian Zeitz,
25.02.2020 11:18 Uhr

Ist euer Auswerf-Knopf kaputt, musstet ihr eine Büroklamme verwenden. Doch damit ist bald Schluss. Ist euer Auswerf-Knopf kaputt, musstet ihr eine Büroklamme verwenden. Doch damit ist bald Schluss.

Wer bisher Discs auf der Xbox One wechseln wollte, musste immer direkt an die Konsole gehen und auf den Knopf drücken. Doch damit ist jetzt Schluss, denn mit dem neuesten Preview-Update gibt es jetzt endlich die Funktion, die Discs per Controller auswerfen zu lassen.

Drücke X zum Auswerfen

Die Funktion wurde bekannt durch den Reddit-User rockstarleopard, der das neueste Update als Xbox Insider bereits herunterladen konnte.

[PSA] You can now press X to eject a disc using a controller - We did it /r/xboxone ! from r/xboxone

Sobald das Update für alle verfügbar ist, könnt ihr also einfach im Menü die Kachel für das Spiel oder die Blu-Ray auswählen und die X-Taste drücken, damit die Disc ausgeworfen wird.

Für wen ist dieses Feature? Auf den ersten Blick erscheint es komplett nutzlos, die Disc vom Menü aus auswerfen zu lassen, da man am Ende sowieso noch aufstehen muss, um das Spiel zu wechseln. Jedoch gibt es vor allem einen Grund, der sehr dafür spricht.

Denn gerade bei den ersten Xbox One-Konsolen haben sich viele Spieler darüber beschwert, dass der Knopf, um die Disc auswerfen zu lassen, nicht richtig funktioniert. Zusätzlich dazu ist die Variante per Controller auch für Nutzer des Adaptive Controllers möglich, die davor vielleicht mehr Probleme damit hatten, den Knopf an der Konsole zu drücken.

Geheime Xbox One-Features - 7 Tipps & Tricks, die ihr kennen solltet   24     1

Mehr zum Thema

Geheime Xbox One-Features - 7 Tipps & Tricks, die ihr kennen solltet

Eine Büroklammer als Heilmittel: Die betroffenen Spieler hatten bisher keine andere Wahl, als eine große Büroklammer zu nehmen, die mindestens 5 cm lang und in ein kleines Loch an der Seite der Konsole zu stecken. Dadurch wurde die Disc ebenfalls manuell ein Stück weit aus dem Schacht ausgeworfen und konnte dann herausgezogen werden.

Für das Update gibt es bisher noch keinen Release-Termin, jedoch kann es je nach Status, den der Reddit-User im Xbox Insider-Programm hat, noch mehrere Monate dauern, bis das Feature auch für alle anderen zur Verfügung stehen wird.

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen