Xbox One S - Braucht Update für 4K-Wiedergabe

Die Xbox One S kann 4K-Inhalte und Medien abspielen. Allerdings nicht ohne einen entsprechenden Day-One-Patch. Das hat Microsoft nun bestätigt.

von Tobias Veltin,
01.08.2016 16:20 Uhr

Die 4K-Wiedergabe der Xbox One S funktioniert erst nach dem Laden eines Day-1-Patches.Die 4K-Wiedergabe der Xbox One S funktioniert erst nach dem Laden eines Day-1-Patches.

Die Xbox One S wird die Wiedergabe von 4K-Material und 4K-Blu-rays unterstützen - allerdings nicht von Haus aus. Um die Funktionalität zu aktivieren, ist ein Day-1-Patch nötig.

In Norwegen wurden fälschlicherweise bereits ein paar Xbox-One-S-Konsolen an einige Vorbesteller verschickt, die sich auf Twitter über die nicht vorhandene 4K-Unterstützung wunderten. Dort wurde dann auch direkt über einen möglichen Day-One-Patch spekuliert.

Das Online-Magazin Stevivor hakte bei Microsoft nach und bekam den Patch prompt bestätigt:

"(...) Die ersten verfügbaren Xbox One S Konsolen am 2. August werden die 2-TB-Launch-Editions sein. Beim ersten Start werden diese mit dem Download des neuesten Xbox System-Updates beginnen, welche auch die 4K-Wiedergabe ermöglicht."

Mehr zum Thema:Alle Infos zur Xbox One S

Quelle: stevivor.com

Xbox One S - Bilder der Slim-Konsole ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen