Arms

Nintendo Switch

Genre: Beat ’em up

Entwickler: Nintendo

Release: 16.06.2017

Wertungzu Arms
Mirco Kämpfer

»Unterhaltsames Kampfspiel mit sehr guter Bewegungssteuerung und kreativer Spielmechanik, das lediglich über den zu geringen Umfang stolpert.«

Mirco Kämpfer, GamePro
Präsentation
schicker, farbenfroher Grafikstil
abwechslungsreiche, detaillierte Arenen
läuft jederzeit absolut flüssig
Musikuntermalung mit Ohrwurm-Charakter
unübersichtliche 2-vs-2-Kämpfe

Spieldesign
kreatives Kampfsystem mit Spiralarmen
abwechslungsreiche Arms, teils mit Elementarschaden
hervorragende, optionale Bewegungssteuerung
taktische Möglichk. durch Items, Hindernisse & Fähigkeiten
Kampfsystem insgesamt zu wenig komplex

Balance
ausführliche Tutorials
sieben Schwierigkeitsgrade für CPU-Gegner/Kampagne
keine übermächtigen Arms oder Kämpfer
solides Stein-Schere-Papier-Prinzip
Griffe verursachen etwas zu viel Schaden

Story/Atmosphäre
charismatische Charaktere mit Wiedererkennungswert
thematisch unterschiedliche Arenen
Nintendo-typischer Humor
kaum Lore und keine Story-Sequenzen
etwas lieblos präsentierte Grand Prix-Turniere

Umfang
umfangreiches Arms-Arsenal
gute Auswahl an (Spaß-)Spielmodi
außer Arms keine freischaltbaren Extras
lediglich zehn Kämpfer und Arenen
richtige Storykampagne fehlt völlig

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen