Amnesia - PS4-Version des Horrorklassikers angekündigt

Konsolenspieler mit einem Faible für Horrortitel mussten bislang auf die Amnesia-Reihe verzichten. Doch zumindest für PS4-Besitzer soll sich das ab November 2016 ändern.

von Tim Hödl,
19.10.2016 19:15 Uhr

Mit Amnesia: The Dark Descent gewann das Team von Frictional Games dem Horrorgenre 2010 eine so kompromisslose wie beeindruckende Facette ab. Leider bekamen die bislang aber nur PC-Spieler zu Gesicht. Aber das soll sich demnächst ändern. Wie Thomas Grip, seines Zeichens Creative Director bei Frictional Games, über den offiziellen PlayStation.Blog ankündigt, erscheint Amnesia: The Dark Descent als Teil einer Collection am 22. November 2016 für die PS4.

Mehr: GameStar-Test zu Amnesia: The Dark Descent

Neben The Dark Descent umfasst die Spielesammlung auch den Nachfolger A Machine for Pigs, für den The Chinese Room verantwortlich zeichnet, und das unbekanntere Amnesia: Justine. Letzteres Spiel umschreibt Grip mit den folgenden Worten:

"Justine ist ein kürzeres Spiel, das aus einer Reihe von Prüfungen besteht und stark von Filmen wie Saw oder der historischen Persönlichkeit Elisabeth Báthory inspiriert wurde."

Amnesia: Collection kommt am 22. November 2016 für Sonys PS4 auf den Markt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...