Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Anno: Erschaffe eine neue Welt im Test - Review für Wii und DS

Ein PC-Klassiker erobert die Wii: Wie funktioniert die Aufbausimulation mit Wiimote und Nunchuk?

von Tobias Veltin,
17.07.2009 16:06 Uhr

Was würdet ihr tun, wenn der Bürgermeister eurer Stadt auf einmal sämtliche Supermärkte schließen, die Feuerwehrwachen abreißen und einfach dafür sorgen würde, dass es euch an allem Notwendigen fehlt? Richtig, ihr würdet auf die Barrikaden gehen und in letzter Konsequenz eure Koffer packen und wegziehen. Was das mit Anno: Erschaffe eine neue Welt zu tun hat? Nun, dort seid ihr der Bürgermeister und müsst eben beschriebenes Szenario verhindern. Und nicht nur das: Ihr seid auch noch Bauherr, Schiffskapitän und Entdecker in einer Person!

Story oder endlos?

König George hat im Jahr 1404 mit einer großen Dürre zu kämpfen, die sein Volk in der Folge mit schwerem Hunger und Entbehrung plagt. Um die vollen Mägen zu stopfen, schickt er seine beiden Söhne William und Edward aus, um neues Land zu finden und zu besiedeln. Der Story-Modus von Erschaffe eine neue Welt ist in insgesamt acht Abschnitte unterteilt. Auf jeder Station werdet ihr mit neuen Elementen wie Gebäuden oder Funktionen vertraut gemacht. Der Story-Modus ist auch die ideale Vorbereitung für den alternativ anwählbaren Endlospart - dem eigentlichen Herz von Anno. Hier könnt ihr ohne Zeit- oder Missionsdruck eurer Kolonie beim Wachsen zusehen.

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.