Ark: Survival Evolved - Crossplay würde nur ein paar Tage dauern, sagt Entwickler

Damit Spieler auf PS4 und Xbox One gemeinsam Ark spielen können, wäre nicht mehr viel Aufwand nötig.

von Mirco Kämpfer,
30.08.2017 16:30 Uhr

Crossplay in Ark: Survival Evolved wäre in wenigen Tagen möglich.Crossplay in Ark: Survival Evolved wäre in wenigen Tagen möglich.

Vor knapp einer Woche wirbelten die Entwickler von Studio Wildcard mächtig Staub auf, als sie auf Twitter behaupteten, Sony sei der Grund, warum Ark: Survival Evolved kein Crossplay auf PS4 und Xbox One unterstütze (wir berichteten). Inzwischen hat sich der Studio-Mitgründer Jesse Rapczak in einem Interview mit Eurogamer erneut zum Sachverhalt geäußert.

Demnach würde es lediglich ein paar Tage dauern, um Crossplay auf beiden Plattformen zu ermöglichen.

"Es ist technisch einfach für uns zu realisieren. Es sind lediglich politische Probleme - und bis die geklärt werden, ist es wie bei jedem anderen Spiel, selbst bei größeren Spielen, die (Crossplay) umsetzen wollen."

Die Entwickler zeigen sich also weiterhin offen, was das Thema angeht. Derzeit verhandelt Microsoft zusammen mit Sony, um eine Lösung zu finden.

Ark: Survival Evolved ist mittlerweile für PS4 und Xbox One veröffentlicht worden. Unser Test folgt in den nächsten Tagen. Hier haben wir aber schon mal 8 Einsteigertipps für euch.

ARK: Survival Evolved - Screenshots der Xbox-One-Version ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.