ARK: Survival Evolved - PS4-Version hat endlich einen Release-Termin, erscheint noch im Dezember

Die PS4-Version von ARK: Survival Evolved hat endlich einen Release-Termin. Schon nächste Woche dürft ihr mit und gegen Dinosaurier ums Überleben kämpfen.

von Tim Hödl,
30.11.2016 18:35 Uhr

ARK: Survival Evolved - Schon im Dezember kommt die PS4-Version.ARK: Survival Evolved - Schon im Dezember kommt die PS4-Version.

Wie ARK: Survival Evolved-Entwickler Studio Wildcard vermeldet, erscheint die PS4-Version des Survival-Spiels am 6. Dezember. Ihr habt dabei die Möglichkeit, den Titel in zwei Varianten zu kaufen. ARK: Survivor’s Pack fasst das Hauptspiel mit der Erweiterung Scorched Earth zu einem Preis von 49.99 Euro zusammen. Alternativ könnt ihr aber auch Survival Evolved für 34.99 Euro erwerben und Scorched Earth irgendwann für 19.99 Euro nachkaufen.

Studio Wildcard verspricht zudem regelmäßige Content-Updates für die PS4-Version. Diese sollen unter anderem neue Dinosaurier, Waffen oder sogar Spielmechaniken enthalten – zumindest bis zum Frühjahr 2017. Dann folgt nämlich das "finale Produkt". ARK: Survival Evolved dürfte damit also bald den Early Access-Status auf PC und Xbox One hinter sich lassen.

Mehr zum Thema: Ark: Survival Evolved - Sony gibt grünes Licht für PS4-Release

Im Kern handelt es sich bei ARK: Survival Evolved um ein Survival-Spiel im Stil von DayZ oder Rust. Ihr könnt also beispielsweise auf ein umfangreiches Crafting-System zurückgreifen oder euch mit anderen Spielern zusammenschließen, um euch das Überleben zu erleichtern. Allerdings vermischt ARK sein prähistorisches Setting mit Sci-Fi-Einflüssen und lässt uns unter anderem Dinosaurier zähmen, trainieren oder sogar züchten.

Ark: Survival Evolved - Angespielt-Video zur Xbox-One-Version Ark: Survival Evolved - Angespielt-Video zur Xbox-One-Version


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...