Assassin’s Creed: Origins - Ubisoft zeigt neue Spielszenen, den Skill-Tree und das Kampfsystem

Ubisoft hat es sich auf der E3 2017 nicht nehmen lassen, neben den vielen Redakteuren und Streamern auch einen eigenen Mitarbeiter vor die Kamera zu scheuchen und zusammenzufassen, was das neue Assassin’s Creed: Origins nun eigentlich so besonders macht.

von Dom Schott,
17.06.2017 16:15 Uhr

Assassin's Creed: Origins wird uns Ende des Jahres ins Alte Ägypten führen.Assassin's Creed: Origins wird uns Ende des Jahres ins Alte Ägypten führen.

Wer in der E3-typischen Infoflut ein wenig die Übersicht verloren hat, der ist hier genau richtig aufgehoben - zumindest, was Assassin's Creed: Origins betrifft, das uns als neuster Ableger der traditionsreichen Reihe ins Alte Ägypten führen wird. Ubisoft hat es sich nicht nehmen lassen, einen eigenen Mitarbeiter vor die Kamera zu stellen, der uns einige neue Spielszenen inklusive genauerem Blick auf den Skill-Tree und das Kampfsystem erlaubt. Naturgemäß nicht sonderlich kritisch, dafür aber doch informativ.

Wer sich noch etwas intensiver mit dem neuen Assassin's Creed beschäftigen möchte, der sollte sich unsere Vorschau durchlesen, die wir von der E3 2017 nach Deutschland geschippert haben und die sich um die Wandlung des Spiels in ein ausgewachsenes Action-RPG dreht. Außerdem haben wir bereits ein erstes Hieroglyphen-Rätsel entschlüsseln können, das uns möglicherweise ein paar Hinweise auf die Geschichte des Spiels liefert.

Assassin's Creed: Origins erscheint am 27. Oktober 2017 für PS4, Xbox One und PC.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...