Assassin's Creed 3 - Rückkehr von Connor in weiterem Ableger eher »unwahrscheinlich«

Assassin's Creed 3 war wohl der erste und letzte Auftritt für Connor als Protagonist in einem Ableger der Action-Adventure-Reihe. Ubisoft plant eigenen Angaben zufolge nicht mit einer Rückkehr des Assassinen.

von Tobias Ritter,
07.11.2013 14:35 Uhr

Assassin's Creed 3 wird wohl erst einmal der letzte Teil mit Connor in der Hauptrolle gewesen sein.Assassin's Creed 3 wird wohl erst einmal der letzte Teil mit Connor in der Hauptrolle gewesen sein.

Das Team von Ubisoft Montreal hat sich kürzlich im Rahmen einer AMA-Session (»Ask Me Anything«) auf dem Social-News-Aggregator reddit.com einige Community-Fragen zur Action-Adventure-Reihe Assassin's Creed beantwortet. Dabei ging es unter anderem auch darum, ob Connor, der von Fans offenbar nicht wirklich positiv gesehene Protagonist in Assassin's Creed 3, irgendwann erneut einen Auftritt als Held eines Assassin's-Creed-Teils haben könnte.

Die Antwort von Lead-Writer Darby McDevitt auf diese Frage lässt zwar noch etwas Raum für Spekulationen, dürfte Gegner von Connor jedoch beruhigen. Eine Fortsetzung der Geschichte von Connor in einem zukünftigen Spiel ist sei nicht sehr wahrscheinlich, so McDevitt.

Gleichzeitig schloss der Story-Autor jedoch auch aus, Connor in naher Zukunft einen ähnlichen Story-Abschluss zu gewähren, wie es bei Ezio mit dem Live-Action-Film Embers noch der Fall war:

»Nicht dieses Mal. Die Produktion von Embers hat uns sechs Monate gekostet. Es war ein großes Projekt und wurde von allen geliebt, aber diese Teams sind nun mit anderen Dingen beschäftigt. Aber wir haben das Projekt auch geliebt, also vielleicht werden wir diesen Weg irgendwann erneut beschreiten.«

Zudem erteilte McDevitt einem in der Moderne angesiedelten Ableger der Action-Adventure-Reihe eine Absage. Er zweifle daran, dass Ubisoft irgendwann ein Modern-Day-Assassin's-Creed machen werde. Ein solches Setting bringe einfach zu viele Mechaniken mit sich, die dann noch entwickelt werden müssten, darunter Fahrzeuge, moderne Städte und sehr viele Distanz-Waffen. Auf einen gewissen Modern-Day-Kontext, der die einzelnen Ableger im Hintergrund zusammenhalte, werde man jedoch nicht verzichten.

Assassin's Creed 4: Black Flag - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.