Assassin’s Creed Collection - Ubisoft registriert neue Domain - was steckt dahinter?

Eine neue Domain-Registrierung des Entwicklers und Publishers Ubisoft gibt Rätsel auf: Was steckt hinter Assassin’s Creed Collection?

von Tobias Ritter,
15.12.2015 11:52 Uhr

Ubisoft hat eine Domain für Assassin’s Creed Collection registriert. Was es damit auf sich hat, ist unklar.Ubisoft hat eine Domain für Assassin’s Creed Collection registriert. Was es damit auf sich hat, ist unklar.

Der Entwickler und Publisher Ubisoft hat sich eine neue Domain für den Namen Assassin’s Creed Collection gesichert. Unter der Adresse assassinscreedcollection.com ist bisher zwar noch keine Webseite zu finden, allerdings ergibt eine Whois-Abfrage, dass tatsächlich Ubisoft hinter der am 11. Dezember 2015 vorgenommenen Registrierung steckt.

Was es mit dem Titel konkret auf sich hat, bleibt derweil offen. Möglicherweise handelt es sich um eine Sammlung aller bisher veröffentlichten Serien-Ableger für die neuesten Konsolensysteme von Microsoft und Sony. Für die PlayStation 4 und die Xbox One sind bisher nur Assassin's Creed 4: Black Flag, Assassin's Creed Unity und Assassin's Creed Syndicate erhältlich. Vielleicht werden aber auch gerade diese drei Titel noch einmal im Paket neuveröffentlicht.

Ubisoft selbst hat dergleichen bisher noch nicht angekündigt. Offizielle Details dürften aber wohl nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Was sagt die Welt zu ... Syndicate? - Streit um Assassin's Creed 10:03 Was sagt die Welt zu ... Syndicate? - Streit um Assassin's Creed

Assassin's Creed - Historie - Alle Teile der Serie in der Übersicht ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.