Attack on Titan - Neues Spiel der Dynasty-Warriors-Macher

Das unter anderem durch Dynasty Warriors bekannte Entwicklerstudio Omega Force arbeitet an einer Spielumsetzung von Attack on Titan. Der Titel soll irgendwann 2016 erscheinen - exklusiv für PlayStation-Konsolen.

von Tobias Ritter,
06.08.2015 13:24 Uhr

Attack on Titan - Teaser-Trailer zum PlayStation-Titel 0:59 Attack on Titan - Teaser-Trailer zum PlayStation-Titel

Das Entwicklerstudio Omega Force ist eigentlich für seine vor Massenschlachten strotzende Actionspielreihe Dynasty Warriors bekannt. Nun widmet sich das Unternehmen aber in Zusammenarbeit mit dem Publisher Koei Tecmo einer neuen Aufgabe: Der Videospielumsetzung des Dark-Fantasy-Mangas Attack on Titan.

Das Spiel, das noch über keinen finalen Titel verfügt, soll 2016 für die PlayStation 4, die PlayStation 3 und die PlayStation Vita erscheinen. Details zu den Spielinhalten gibt es allerdings noch keine - wobei es wohl unweigerlich zu einem Kampf der Menschheit gegen die Titanen kommen wird.

"Ich bin sehr glücklich, den Start der Entwicklungsarbeiten eines neuen Actionspiels basierend auf dem phänomenal erfolgreichen Attack on Titan bekannt geben zu dürfen. Nachdem sich Attack on Titan von einer Manga- und Anime-Serie zu einer weltweit bekannten Marke entwickelt hat, waren wir von der Möglichkeit entzückt, unsere eigene Vision des letzten Gefechts der Menschheit gegen die überwältigend mächtigen Kreaturen der Titanen erschaffen zu dürfen. "

Omega Force hat übrigens bereits mehrere Manga-Videospielumsetzungen verantwortet. Unter anderem zeichneten die Entwickler für Fist of the North Star, Gundam und One Piece verantwortlich.

Weitere Details zu Attack on Titan sollen demnächst folgen.


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.