Batman: Arkham City - Nachfolger angedeutet (Update)

Während der Spike Video Game Awards 2011 hat der Joker einen Nachfolger für Batman: Arkham City mit dem Namen »Arkham World« angedeutet. Warner Bros. Entertainment äußerte sich jedoch jetzt zu diesem Thema.

von Peter Smits,
11.12.2011 05:12 Uhr

Der Joker kündigt Batman: Arkham World an.Der Joker kündigt Batman: Arkham World an.

Update: Wie das Magazin VG247 berichtet, äußerte sich jetzt ein Sprecher von dem Publisher Warner Bros. Entertainment zu diesem Thema. Demnach sei die besagte Anspielung von Joker lediglich ein Scherz gewesen. Ob sich dahinter letztendlich nicht doch mehr verbirgt, wird die Zukunft zeigen.

Originalmeldung: Auf den Spike Video Game Awards 2011 wurde unter anderem der Preis für den besten Spielcharakter in diesem Jahr verliehen. Gewonnen hat der Joker aus dem Action-Adventure Batman: Arkham City , der sich in einer extra dafür animierten Rede stilsicher erst mal bei sich selbst bedankt.

Zum Ende der Rede hält er ein virtuelles Script für das Spiel Batman: Arkham World mit den Worten »ooops, Spoilers« in die Luft. Sicherlich handelt es sich dabei um keine offizielle Ankündigung, aber die Internetgemeinde ist schon fleißig am Spekulieren. Es steht nahezu außer Frage, dass Rocksteady nach dem Erfolg von Batman: Arkham City einen weiteren Teil der Serie entwickeln wird. Nur welchen Namen dieses Spiel tragen wird, steht noch in den Sternen. Vielleicht ist es ja Batman: Arkham World...

» Den GamePro-Test von Batman: Arkham City lesen

Alle 86 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...