BioWare - Erfinder der Dragon-Age-Spielwelt arbeitet an neuem Projekt

David Gaider hat bei BioWare maßgeblich an der Ausarbeitung des Dragon-Age-Universums mitgewirkt und war als Lead-Writer für die Story aller drei Rollenspiele der Reihe verantwortlich. Nun widmet er sich einem neuen Projekt.

von Tobias Ritter,
04.03.2015 12:08 Uhr

Der unter anderem für Dragon Age: Inquisition verantwortliche Lead-Writer David Gaider arbeitet nun bei BioWare an einem neuen Projekt - abseits vom Dragon-Age-Universum.Der unter anderem für Dragon Age: Inquisition verantwortliche Lead-Writer David Gaider arbeitet nun bei BioWare an einem neuen Projekt - abseits vom Dragon-Age-Universum.

David Gaider ist seit 1999 beim Entwicklerstudio BioWare angestellt und war damals zunächst für die Dialoge, die Gestaltung der Spielareale und einige Scripting-Aufgaben von Baldur’s Gate zuständig. Später arbeitete er unter anderem an Neverwinter Nights und Star Wars: Knights of the Old Republic mit, bevor er maßgeblich an der Ausarbeitung der Spielwelt der späteren Dragon-Age-Reihe mitwirkte.

Für Dragon Age: Origins, Dragon Age 2 und Dragon Age: Inquisition fungierte Gaider dann als Lead-Writer. Doch nun verabschiedet er sich aus dem etablierten Rollenspiel-Universum: Wie der Game-Designer per twitter.com bekannt gab, wird er fortan an einem kommenden BioWare-Projekt mitarbeiten. Reden darf er über das jedoch noch nicht.

Als Grund für seinen Dragon-Age-Ausstieg nennt Haider übrigens den Wunsch nach etwas Neuem. Dragon Age selbst wisse er schließlich in guten Händen. Patrick Weekes werde dort seine Nachfolge als Lead-Writer antreten.

Dragon Age: Inquisition - Drachen, Krieg und eine riesige Welt im Launch-Trailer Dragon Age: Inquisition - Drachen, Krieg und eine riesige Welt im Launch-Trailer

Alle 5 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...