Call of Duty: Ghosts - Premium-Bundle und dedizierte Server für die Xbox One angekündigt

Activision und Microsoft intensivieren ihre Zusammenarbeit: Call of Duty: Ghosts wird auf der Xbox One mit dedizierten Servern und zeitexklusiven Zusatzinhalten aufwarten. Außerdem ist ein Premium-Bundle geplant, in dem sowohl Xbox One als auch der Shooter enthalten sein werden.

von Tobias Ritter,
20.08.2013 14:14 Uhr

Call of Duty: Ghosts bekommt auf der Xbox One zeitexklusive Zusatzinhalte und wird Teil eines Premium-Konsolen-Bundles.Call of Duty: Ghosts bekommt auf der Xbox One zeitexklusive Zusatzinhalte und wird Teil eines Premium-Konsolen-Bundles.

Wie im Prinzip nicht anders zu erwarten war, wird die Call-of-Duty-Serie auch auf der Xbox One zu den wichtigsten Dritthersteller-Franchises gehören. Verständlich also, dass Microsoft weiterhin den Schulterschluss mit Activision sucht.

Auf Microsofts Presse-Event im Vorfeld der diesjährigen gamescom wurde unter anderem bekannt gegeben, dass die Xbox-One-Version von Call of Duty: Ghosts Gebrauch von den Cloud-Features der Konsole machen und auf deren Basis dedizierte Multiplayer-Server unterstützen wird. Außerdem wird der Mehrspieler-Modus Blitz zeitexklusiv für die Microsoft-Konsole verfügbar gemacht. Ähnlich wird es sich wohl auch mit kommenden Download-Inhalten für das Spiel verhalten.

Ohne einen Preis oder einen genauen Termin zu enthüllen, kündigte der Konsolenhersteller zudem ein exklusives Xbox-One-Premium-Bundle zu Call of Duty: Ghosts an. Neben dem Shooter an sich enthält dieses eine Xbox One, ein Exemplar der rundum überarbeiteten Kinect-Peripherie und bisher nicht näher konkretisierte Zusatzinhalte.

Call of Duty: Ghosts - Gamescom-Trailer zu neuen Multiplayer-Modi & Features Call of Duty: Ghosts - Gamescom-Trailer zu neuen Multiplayer-Modi & Features


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...