Call of Duty: Ghosts - Neues Update lässt die Framerate teils deutlich einbrechen

Seit dem aktuellsten Patch für Call of Duty: Ghosts klagen zahlreiche Spieler auf fast allen Plattformen über deutliche Einbußen bei der Bildwiederholrate. Besonders betroffen von diesem Problem scheint dabei die Xbox One-Version zu sein.

von Sebastian Klix,
09.02.2014 17:11 Uhr

Vor allem auf der Map Stonehaven kommt es seit dem neuen Patch für Call of Duty: Ghosts zu FPS-Einbrüchen.Vor allem auf der Map Stonehaven kommt es seit dem neuen Patch für Call of Duty: Ghosts zu FPS-Einbrüchen.

Kürzlich veröffentlichten Entwickler Infinity Ward und Publisher Activision Blizzard für Call of Duty: Ghosts ein neues Update. Das sollte sich vor allem ein paar kleineren Fehlern annehmen und das Spiel auf den Onslaught-DLC vorbereiten, scheint dafür aber ein größeres, neues Problem hinzugefügt zu haben. So klagen zahlreiche Spieler über teils deutliche Performance-Einbrüche im Mehrspielermodus.

Gerade auf der Xbox One scheint das Update am meisten an der Leistung zu nagen. Normalerweise sollte CoD: Ghost dort eigentlich konstant mit 60 Bildern pro Sekunde laufen. Nach dem Patch schwanken die FPS aber vor allem auf der Karte »Stonehaven« sehr stark und wandern teilweise auf 45 bis sogar steil auf die 20-Frames-Marke zu. Für Scharfschützen ein Fluch, für alle anderen Spieler wahrscheinlich ein Segen: Beim Blick durch ein Zielfernrohr kann die Bildwiederholrate teils ebenfalls auf 30 FPS sinken.

Zwar scheinen die Performance-Einbußen auf der Xbox One besonders stark zu sein, aber auch auf auf der Vorgänger-Plattform Xbox 360 sowie den Sony-Konsolen soll das Update zu Problemen führen. Lediglich auf dem PC scheint sich das Ganze in Grenzen zu halten.

Digital Foundry / Eurogamer.net hat sich auf die Beschwerden seitens der Spieler hin Call of Duty: Ghosts für entsprechende Tests geschnappt und konnte die Probleme recht schnell in einer Analyse bestätigen. Das Spiel soll dadurch aber trotzdem noch gut spielbar sein, zumal sich die Performance-Einbrüche wohl vorrangig auf Stonehaven beschränken und auf anderen Maps vergleichsweise marginal ausfallen.

Call of Duty: Ghosts - Gameplay-Szenen der Onslaught-DLC Maps Call of Duty: Ghosts - Gameplay-Szenen der Onslaught-DLC Maps


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...