Call of Duty: Infinite Warfare - So lange sind die DLCs zeitexklusiv

Infinity Ward führt die Zusammenarbeit mit Sony fort. Auch in Call of Duty: Infinite Warfare werden alle DLCs 30 Tage lang zeitexklusiv für die Playstation 4 verfügbar sein.

von Manuel Fritsch,
04.05.2016 16:11 Uhr

Fans des Multiplayer-Modus von Call of Duty: Infinite Warfare sollen dank einer 30-Tage-Exklusivität an die PS4 gebunden werden. Infinity Ward hat den Deal mit Sony offiziell erneuert.Fans des Multiplayer-Modus von Call of Duty: Infinite Warfare sollen dank einer 30-Tage-Exklusivität an die PS4 gebunden werden. Infinity Ward hat den Deal mit Sony offiziell erneuert.

Eric Monacelli, der Communications Director von Infinity Ward hat im offiziellen Playstation-Blog bestätigt, dass die Exklusivvereinbarung mit Sony und der Playstation 4 auch mit dem neuen Serien-Ableger Call of Duty: Infinite Warfare fortgeführt wird. Alle DLC-Pakete werden zeitexklusiv als erstes für die Playstation 4 veröffentlicht.

Wie auch schon beim letzten Deal bei CoD: Black Ops 3 wird die Exklusivität 30 Tage andauern. Danach können auch PC- und Xbox-One-Spieler auf die Erweiterungen zugreifen.

Auch interessant:Call of Duty: Infinite Warfare - Diese Hollywood-Schauspieler sind dabei

Bisher sind vier Kartenpakete nach dem Launch im November angekündigt. Diese beinhalten jeweils neue Multiplayer-Maps sowie neue Inhalte für den kooperativen Modus.

Call of Duty: Infinite Warfare - Trailer-Analyse zum Weltraum-Shooter Call of Duty: Infinite Warfare - Trailer-Analyse zum Weltraum-Shooter

Alle 30 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...