Dark Souls 3 - Vollversion drei Wochen vor Release spielen, Warnung von Bandai Namo

Mithilfe eines kleinen Tricks ist es bereits jetzt möglich, die Vollversion von Dark Souls 3 außerhalb von Japan runterzuladen und zu spielen. Allerdings riskiert man dabei die Sperre des betroffenen Accounts. Zudem gibt es eine Warnung von Bandai Namco.

von Andre Linken,
24.03.2016 09:58 Uhr

Mithilfe eines Tricks ist die Xbox-One-Version von Dark Souls 3 schon jetzt auch außerhalb von Japan spielbar.Mithilfe eines Tricks ist die Xbox-One-Version von Dark Souls 3 schon jetzt auch außerhalb von Japan spielbar.

Update 25. März 2016: Mittlerweile gab es nochmals eine explizite Warnung seitens des Publishers Bandai Namco vor dem Download der internationalen Version von Dark Souls 3. Demnach fehlt diesem nicht nur der bereits erwähnte Day-1-Patch mit zahlreichen Optimierungen und Bugfixes, sondern auch der Multiplayer-Modus. Aus diesem Grund rät Bandai Namco von einer Verwendung dieser Version dringend ab. Von möglichen Strafen oder Account-Löschung war bisher allerdings noch nicht die Rede.

Originalmeldung: Während das Action-Rollenspiel Dark Souls 3 in Japan bereits seit heute auf dem Markt ist, müssen sich die Fans in den anderen Ländern noch bis zum 12. April 2016 gedulden - oder etwa doch nicht?

Wie unter anderem im Forum von NeoGAF zu lesen ist, gibt es wohl mithilfe eines kleinen Tricks die Möglichkeit, Dark Souls 3 auch außerhalb von Japan bereits jetzt herunterzuladen und zu spielen - zumindest auf der Xbox One.

Warnung
Zwar hat Microsoft gegenüber dem Magazin Kotaku bereits erklärt, dass derzeit keine Strafen für diesen indirekten Import von Dark Souls 3 vorgesehen sind. Dennoch besteht ein Risiko, dass die betroffenen Accounts gebannt werden könnten. Eine Stellungnahme des zuständigen Publishers Bandai Namco zu diesem Thema steht beispielsweise noch aus. Zudem enthält die japanische Version noch nicht den Patch zum EU-Start, der laut Bandai Namco zirka 300 Änderungen umfassen soll. Außerdem bricht man beim Befolgen der Download-Anleitung prinzipiell die Geschäftsbedingungen von Microsoft.

Dabei machen sich die Spieler die Regionen-Funktion der Konsole beziehungsweise des Xbox Store zunutze. Hier eine der Anleitungen, um die englische Version von Dark Souls 3 im japanischen Xbox Store zu kaufen und anschließend zu starten:

  1. Wer Angst um seinen Original-Account hat, sollte sich zunächst einen Dummy-Account erstellen
  2. Xbox-Credits aus dem Microsoft Store kaufen (Region zuvor auf Japan stellen)
  3. das Spiel kaufen, dabei eine gültige Adresse in Japan eingeben (z.B. das amerikanische Konsulat in Tokyo)
  4. die Xbox-Region auf USA, Großbritannien oder ein anderes Land setzen
  5. das Spiel herunterladen

Den Berichten bei NeoGAF zufolge gibt es noch andere Wege, um bereits jetzt Dark Souls 3 aus dem japanischen Xbox Store herunterzuladen und in westlichen Regionen zu spielen. Ob und wie der Publisher Bandai Namco auf diese Art des »indirekten Imports« reagieren wird, bleibt allerdings noch abzuwarten.

Dark Souls 3 - Launch-Trailer mit vielen Spoilern Dark Souls 3 - Launch-Trailer mit vielen Spoilern

Alle 43 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...