Dark Souls 3 - Unantastbar: Action-RPG durchgespielt, ohne getroffen zu werden

Der Streamer FaraazKhan hat Dark Souls 3 durchgespielt, ohne dabei ein einziges Mal von Gegnern getroffen zu werden. Davon gibt es auch ein Video zu sehen.

von Andre Linken,
04.07.2016 08:38 Uhr

Es ist schon generell nicht wirklich einfach, sich bis an das Ende des Rollenspiels Dark Souls 3 durchzukämpfen. Bei den zahlreichen Kämpfen keinen einzigen Treffer einzustecken, ist nochmal eine ganze Stufe schwieriger.

Dieses Kunststück ist vor kurzem dem Twitch-Streamer »FaraazKhan« gelungen. Selbst in den Bosskämpfen ist er jeder Attacke erfolgreich ausgewichen. Vor allem die Ausweichrollen waren ihm dabei sehr hilfreich. Noch interessanter wird die ganze Aktion mit Blick auf die Spielzeit: In weniger als drei Stunden konnte »FaraazKhan« Dark Souls 3 mit dieser Spielweise bezwingen. Ein Video von dieser ebenso gewagten wie faszinierenden Aktion findet ihr oberhalb dieser Meldung. Viel Spaß damit.

Aktionen wie diese sind in Verbindung mit Dark Souls 3 übrigens keine Seltenheit. Erst vor kurzem hat ein Spieler die Bosse des Action-Rollenspiels mit Einsatz einer Tanzmatte besiegt. Ein anderer Spieler hat bei seinem Vorhaben auf den Einsatz von Blocken, Parieren und Ausweichen verzichtet.

Passend dazu: Dark Souls 3 - Spieler besiegt Boss mit nur einem Angriff

Alle 43 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...