Darkest Dungeon - PS4-Version dank wichtigem Update nun so gut, wie sie sein soll

Der Steam-Hit Darkest Dungeon ist mittlerweile auch auf der PS4 angekommen, hatte dort allerdings mit ständigen Abstürzen zu kämpfen. Nun haben die Entwickler ein rettendes Update nachgeschoben, das die Konsolenversion so gut macht, wie sie sein soll.

von Dom Schott,
04.10.2016 11:00 Uhr

Der Dungeoncrawler Darkest Dungeon, der nach einer überaus vorbildlichen Early Access-Phase Anfang 2016 eine große und begeistere PC-Community aufbauen konnte, hat Ende September den Sprung auf die PS4 und die PS Vita unternommen. Allerdings gelang die Portierung nicht völlig reibungslos: Sowohl Besitzer des Handhelds als auch PS4-Spieler beschwerten sich schon kurz nach Release über ständige Abstürze und Fehlermeldungen, die dem Spielspaß einen heftigen Schlag in die Magengrube verpassten.

Die Entwickler von Red Hook Studios versprachen eine schnellstmögliche Lösung — und veröffentlichten eine knappe Woche später das rettende Update für beide Plattformen.

Das Update hat seinen Zweck erfüllt und nun steht dem absturzfreien Looten und Leveln nichts mehr im Wege.

Diejenigen unter euch, die bisher noch nichts von Darkest Dungeon gehört haben, sollten zumindest einen Blick auf das Indie-Spiel wagen, das unter der überaus hübschen Oberfläche einige tolle Spielideen zu bieten hat: Ihr seid der Anführer einer Heldengruppe, die sich in unterirdische Höhlen, Kanalisationen und verlassene Burgruinen wagt. Euer Ziel: Schätze, legendäre Items und sonstiger Loot! Euer Hindernis: Horden von Kreaturen, Räubern und Monstern, die sich von eurer Expedition gestört fühlen.

Alle 28 Bilder ansehen

Die Kämpfe geschehen rundenbasiert, können aber weit über ein Duell hinaus für weitreichende Folgen sorgen. So ist es durchaus möglich, dass besonders schwer verletzte oder andersweitig traumatisierte Recken in eurer Truppe eine Angst vor der Dunkelheit entwickeln, die Moral der Mitstreiter untergraben oder — im Gegenteil — über ihre eigenen Kräfte hinauswachsen. Dieses System sorgt für eine taktische Komponente, die nur schwer einzuschätzen ist und dem Abenteuer die besondere Würze verleiht. Der unvermeidbare Permadeath tut sein übriges, euren Puls nicht zur Ruhe kommen zu lassen.

Im Frühjahr 2017 erscheint der erste große DLC für Darkest Dungeon namens »The Crimson Court«, der unter anderem eine neue Helden-Klasse ins Spiel einführen wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...