Dead or Alive 5: Last Round - Abstürze auf Xbox One, Entwickler arbeiten dran

Die Xbox-One-Version von Dead or Alive 5: Last Round hat einen Bug, der das Spiel abstürzen lässt. Team Ninja arbeitet bereits an einer Lösung.

von Daniel Feith,
21.02.2015 10:49 Uhr

Die Xbox-One-Version von Dead or Alive 5: Last Round stürzt bei vielen Spielern ab.Die Xbox-One-Version von Dead or Alive 5: Last Round stürzt bei vielen Spielern ab.

Das Beat 'em up Dead or Alive 5: Last Round hat in der Version für Xbox One einen schwerwiegenden Bug. Wie Spieler bei Reddit berichten, stürzt das Spiel mittendrin einfach ab - ein Neustart der Konsole ist dann erforderlich.

Betroffen seien Offline- und Online-Spielmodi, sogar in der Demo tritt das Problem auf. Die PlayStation-4-Version ist nicht betroffen.

Der Entwickler Team Ninja arbeitet bereits fieberhaft an einer Lösung. Gegenüber Videogamer.com sagte das Entwicklerteam: »Wir untersuchen das Problem derzeit und arbeiten eng mit beiden Konsolenherstellern zusammen an einer Lösung. Wir werden euch Bescheid sagen, sobald es Updates gibt. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.«

Bei unserem Test von Dead or Alive 5: Last Round ist uns kein Fehler aufgefallen. Zu Abstürzen kam es bei uns nicht.

» Dead or Alive 5: Last Round - Test lesen

Dead or Alive 5: Last Round - Launch-Trailer des Prügelspiels Dead or Alive 5: Last Round - Launch-Trailer des Prügelspiels

Alle 36 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...