Dead Or Alive 5 Ultimate: Core Fighters - Free2Play-Ableger des Beat ‘em ups angekündigt

Das Entwicklerstudio Team Ninja entwickelt mit Dead Or Alive 5 Ultimate: Core Fighters eine stark abgespeckte, aber dafür gratis spielbare Variante des Beat ‘em ups Dead Or Alive 5 Ultimate.

von Philipp Elsner,
04.06.2013 13:33 Uhr

Spärlich bekleidete Kämpferinnen sind ein Aushängeschild der Dead-Or-Alive-Reihe. Spärlich bekleidete Kämpferinnen sind ein Aushängeschild der Dead-Or-Alive-Reihe.

Mit Core Fighters erscheint im Herbst diesen Jahres auch ein Free2Play-Ableger des kommenden Beat 'em ups Dead Or Alive 5 Ultimate. Das Spiel kann kostenfrei über PSN bezogen werden und bietet zu Beginn vier Figuren, die offline und online spielbar sind.

Zur Verfügung stehen in der Gratis-Version die Kämpfer Kasumi, Ayane, Hayate und Hayabusa. Zusätzliche Kämpfer aus dem Vollpreisspiel können für 3,99 US-Dollar zugekauft werden und können vorher ausschließlich im Tutorial-Modus getestet werden. Da keine Rabatt-Pakete mit mehreren Figuren geplant sind, sollten Spieler, die ohnehin alle Charaktere spielen wollen, gleich zur Vollpreis-Version von Dead Or Alive 5 Ultimate greifen.

Die freigeschalteten Charaktere können in Core Fighters in allen Spielmodi, also auch online antreten, mit der Ausnahme des Story-Modus: Dieser muss per DLC zum Preis von 14,99 US-Dollar ebenfalls separat gekauft werden. Nutzer von Dead Or Alive 5 Ultimate: Core Fighters sollen online problemlos gegen Besitzer der Retail-Fassung antreten können, natürlich auch gegen (noch) nicht freigeschaltete Kämpfer.

Dead Or Alive 5 Ultimate: Core Fighters wird voraussichtlich am 3. September 2013 als Download via PlayStation Network für PlayStation 3 erscheinen, eine Fassung für Xbox 360 ist ebenfalls angedacht - die Entwickler können dahingehend aber derzeit »nichts versprechen«.

Alle 22 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...