Destiny - Nächster Hotfix mit Raid-Änderungen

Der nächste Hotfix für den Shooter Destiny wird unter anderem Änderungen am Raid »Vault of Glass« vornehmen. Außerdem nimmt sich Bungie nochmals die Waffe »Exotic Vex Mythoclast« zur Brust.

von Andre Linken,
20.10.2014 10:51 Uhr

Ein neuer Hotfix für den Shooter Destiny soll unter anderem Änderungen am Raid »Vault of Glass« vornehmen.Ein neuer Hotfix für den Shooter Destiny soll unter anderem Änderungen am Raid »Vault of Glass« vornehmen.

Der Entwickler Bungie arbeitet derzeit an einem weiteren Hotfix für den Shooter Destiny. Erste Details dazu hat das Team jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben.

Demnach nehmen sich die Entwickler unter anderem nochmals die Raid-Waffe »Exotic Vex Mythoclast« zur Brust. Diese wurde erst vor kurzem etwas abgeschwächt, was sich jedoch zu stark auf den PvE-Part von Destiny ausgewirkt hat. Aus diesem Grund will Bungie unter anderem den Basisschaden dieser Waffe anpassen und den Angriffswert überarbeiten.

Des Weiteren soll der besagte Hotfix einige Änderungen am Raid »Vault of Glass« vornehmen. So wird es künftig nicht mehr passieren, dass der finale Bossgegner »Atheon« unabsichtlich in die Tiefe stürzt. Außerdem soll die Wahl bei der Teleportation der Spieler durch Atheon künftig auf einem Zufallsprinzip basieren - und nicht auf deren Entfernung zum Bossgegner.

Einen konkreten Release-Termin für diesen Hotfix steht bisher noch nicht fest. Laut Bungie kann es noch eine Weile dauern, bevor die Änderungen eingeführt werden, da sich derzeit noch ein größeres Update in der finalen Phase der Entwicklung befindet. Zu diesem sind jedoch noch keine Details bekannt.

» Den Test von Destiny auf GamePro.de lesen

Destiny - Test-Video zum MMO-Shooter-Hype Destiny - Test-Video zum MMO-Shooter-Hype

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...