Destiny - Xur-Agent mit neuen Angeboten eingetroffen

Vom 24. bis zum 26. Oktober befindet sich wieder der Händler Xur, Agent der Neun im Turm von Destiny. Bei ihm können Spieler des Online-Shooters exotische Ausrüstungsgegenstände für Seltsame Münzen erwerben.

von Tobias Münster,
24.10.2014 16:34 Uhr

Der Agent der Neun hat neue »Exotics« im Gepäck.Der Agent der Neun hat neue »Exotics« im Gepäck.

Wie bisher jeden Freitag seit dem Release von Destiny ist auch heute wieder der mysteriöse Händler Xur, Agent der Neun im »Turm« eingetroffen. Spieler finden ihn diesmal vor der Halle der Hüter, wo er eine Reihe exotischer Ausrüstungsgegenstände im Angebot hat. Seinen Standpunkt zeigt auch das Video unter dieser Meldung, das aus dem YouTube-Channel Robert Cram stammt.

Folgende »Exotics« lassen sich über das Wochenende gegen Seltsame Münzen bei dem Händler ergattern:

  • The Armamentarium (Rüstung, Titan) - 13 Münzen
  • Chest of Alpha Lupi (Rüstung, Hunter) - 13 Münzen
  • Voidfang Vestments (Rüstung, Warlock) - 13 Münzen
  • Suros Regime (Auto Rifle) - 23 Münzen

Erst kürzlich gab Activision neue Verkaufsrekorde von Destiny in den ersten vier Wochen nach der Veröffentlichung am 9. September bekannt. Über drei Millionen Spieler sollen sich täglich in die virtuelle Sciencefiction-Welt einloggen. Derweil befinden sich aber auch schon Cheats für den Online-Shooter im Umlaufen, zu denen selbst ein »God Mode« gehört.

» Zum GamePro-Test von Destiny

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...