Destiny - Hard-Mode von »Crota's End« kurz nach Release bezwungen

Der erst kürzlich veröffentlichte Hard-Mode des Raids »Crota's End« im Online-Shooter Destiny wurde bereits bezwungen. Die erfolgreiche Gruppe hat dafür weniger als eine Stunde benötigt.

von Andre Linken,
22.01.2015 08:43 Uhr

Der Hard-Mode des Raids »Crota's End« im Online-Shooter Destiny wurde kurz nach dem Release bereits bewältigt.Der Hard-Mode des Raids »Crota's End« im Online-Shooter Destiny wurde kurz nach dem Release bereits bewältigt.

Mit dem Hard-Mode der Raid-Instanz »Crota's End« wollten die Entwickler von Bungie den Spielern des Shooters Destiny eigentlich eine Aufgabe stellen, an der sie etwas zu knabbern haben. Doch bereits kurz nach dem Release hat die erste Gruppe diese Herausforderung bereits gemeistert.

Bungie hat dies vor einigen Stunden via Twitter offiziell bestätigt und auch gleichzeitig auch die Gruppe vorgestellt, der dieses Kunststück gelungen ist. Die Charaktere der Gruppenmitglieder waren auf den Stufen 31 sowie 32. Beteiligt waren drei Hunter, zwei Titans sowie ein Warlock. Aktuellen Informationen zufolge hat diese Gruppe nicht mal eine Stunde benötigt, um den Hard-Mode von »Crota's End« zu bewältigen.

In dieser »kniffligeren« Version des Raids stellen sich den Spielern Gegner der Stufe 33 in den Weg, so dass sich die Kämpfe deutlich schwieriger gestalten. Außerdem gibt es weniger Möglichkeiten für die Spieler, sich zu heilen. Neben zusätzlichen Herausforderungen bietet der Hard-Mode einige neue Raid-Waffen, deren maximaler Angriffswert bei 331 liegt. Des Weiteren gibt es einen neuen Shader sowie mit der »Bane of the Gods« ein weiteres Raumschiff.

» Den Test von Destiny auf GamePro.de lesen

Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert« Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert«

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...