Destiny - »Crota`s End« alleine und ohne Schuss durchgespielt

Einem Spieler ist es jetzt gelungen, den Raid »Crota`s End« im Alleingang durchzuspielen - und zwar ohne einen einzigen Schuss abzufeuern.

von Andre Linken,
10.03.2015 08:16 Uhr

Der Spieler »Sunshadowr« hat den Raid »Crota's End« im Online-Shooter Destiny alleine durchgespielt, ohne dabei einen Schuss abzugeben.Der Spieler »Sunshadowr« hat den Raid »Crota's End« im Online-Shooter Destiny alleine durchgespielt, ohne dabei einen Schuss abzugeben.

Die Community des Online-Shooters Destiny sucht immer wieder nach neuen Herausforderungen - und stellen sich diese oftmals selbst. Erst im vergangenen Monat ist es einem Spieler gelungen, den Raid »Crota's End« auf dem hohen Schwierigkeitsgrad im Alleingang durchzuspielen. Das wurde jetzt nochmals getoppt.

Der Spieler »Sunshadowr« hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Raid »Crota's End« erfolgreich abzuschließen, ohne einen einzigen Schuss aus seinen Waffen abzufeuern. Das hat er mittlerweile auch tatsächlich geschafft. Natürlich musste er bei diesem Vorhaben die Gegner dennoch töten. Zu diesem Zweck hat sich »Sunshadowr« hauptsächlich auf Nahkampfattacken sowie den Einsatz von Granaten beschränkt.

Um den Beweis für diese Aktion zu liefern, hat der besagte Spieler mehrere Videos in seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. Eines davon findet ihr direkt unterhalb dieser Meldung.

» Den Test von Destiny auf GamePro.de lesen

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...