Elder Scrolls, Fallout & Co. - "Spieler-Feedback hat keinen Einfluss auf unsere Spiele", sagt Bethesda

Bethesda lässt sich bei neuen Spielen nicht von den kritischen Stimmen der Fans beeinflussen. Das hat PR-Sprecher Pete Hines vor Kurzem in einem Interview klargestellt.

von Linda Sprenger,
01.10.2017 13:33 Uhr

Fus Ro Nix dah - Spielerstimmen haben laut Pete Hines keinen Einfluss auf kommende Bethesda-Titel.Fus Ro Nix dah - Spielerstimmen haben laut Pete Hines keinen Einfluss auf kommende Bethesda-Titel.

Bethesda lässt sich bei seinen kommenden Spielen und Projekten nicht vom Feedback beziehungsweise der Kritik der Community beeinflussen. Das gab PR-Sprecher Pete Hines vor einigen Tagen in einem Interview mit Gamesradar zu verstehen.

Mehr: SNES Mini - Bethesda gratuliert Nintendo zum Launch mit Skyrim-SNES-Cover

Dass es durchaus kritische Stimmen gibt, die nach der Ankündigung der Nintendo Switch-Version von Skyrim ein The Elder Scrolls 6 vermutlich umso lauter fordern, sei sich Bethesda bewusst. Aber an welchen Spielen man arbeite und veröffentlichen wolle, entscheide letztendlich das Unternehmen.

"Wir machen das, was das Beste für unsere Spieler ist"

"Wir nehmen das Ganze zur Kenntnis. Aber wir lassen nicht zu, dass (das Feedback der Spieler) die Sachen, die wir machen, definiert. Im Endeffekt versuchen wir das zu machen, was für unserer Meinung nach das Beste für unsere Spieler ist. Denn wenn wir ehrlich sind, ist das das einzige, was ich wirklich kontrollieren kann."

"Ich hatte ja versucht, die Kritik etwas zu mildern: Vor einigen E3s ging ich zu Todd Howard (Director von Skyrim) und sagte: 'jeder fragt nach The Elder Scrolls 6. Du musst mir helfen, herauszugehen und den Leuten mitzuteilen, was die Pläne des Studios sind. Und wenn The Elder Scrolls 6 kommt, dann musst du mir helfen, die Erwartungen der Fans zu bewältigen'."

"(Die Entwicklerteams) sind ja keine Getränkeautomaten, bei dem man lediglich auf eine Knopf drückt und eine Brause bekommt. Die Entwickler wollen ihre Beine im kreativen Bereich ausstrecken, sich an neuen Ideen versuchen und oder etwas Neues zu wagen, um nicht immer auf festgetretenen Pfaden zu gehen."

Was sagt ihr dazu?

The Elder Scolls 5: Skyrim - Offizieller Trailer für Bethesdas Fantasy-RPG auf Nintendo Switch 1:03 The Elder Scolls 5: Skyrim - Offizieller Trailer für Bethesdas Fantasy-RPG auf Nintendo Switch


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.