Fallout 4 - Details zu Siedlungen, Romanzen und dem PowerSuit

Per Twitter hat der Entwickler und Publisher Bethesda einige weitere Details zum kommenden Fallout 4 verraten. Diesmal ging es um Siedlungen, Romanzen und den PowerSuit.

von Tobias Ritter,
21.09.2015 12:15 Uhr

Bethesda hat weitere Details zum kommenden Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 verraten.Bethesda hat weitere Details zum kommenden Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 verraten.

Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines hat auf Twitter einige Fan-Fragen zu Fallout 4 beantwortet. Dabei ging er unter anderem auf die Themen Siedlungen, Romanzen und auch den sogenannten PowerSuit ein.

Demnach wird es in der Spielwelt vorgegebene Areale geben, in denen eine Siedlung durch den Spieler aufgebaut werden darf. Es ist also nicht möglich, einfach an einem beliebigen Ort zu siedeln.

Hinsichtlich der Romanzen verriet Hines außerdem, dass diese ausschließlich mit menschlichen Begleitern möglich sein werden. Beziehungen zu den Synth genannten Replikanten hatten die Entwickler aber ohnehin bereits ausgeschlossen.

Zu guter Letzt ging der Marketing-Manager dann noch auf den PowerSuit ein. Auf die Frage eines Fans antwortete Hines, dass die Spieler den Anzug ganz einfach betreten und wieder verlassen könnten - so wie es bereits das Artwork in der Garage andeute. Vorstellen kann man sich das Ganze wohl am ehesten als eine Art Vehikel.

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

Alle 45 Bilder ansehen

Fallout 4 - SPECIAL-Tutorial: Perception/Wahrnehmung Fallout 4 - SPECIAL-Tutorial: Perception/Wahrnehmung


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...