Fallout 4 - Skurriler Vorbesteller-Bonus

Die US-amerikanische Kette Best Buy hat sich einen außergewöhnlichen Vorbesteller-Bonus für Käufer von Fallout 4 gesichert: ein blaues Paar Fallout-Boy-Socken.

von Manuel Fritsch,
22.10.2015 16:07 Uhr

Fallout 4 überrascht hoffentlich nicht nur durch seine ausgefallenen Vorbesteller-Boni. Die VaultBoy-Socken sind derzeit jedoch leider exklusiv in den USA zu haben.Fallout 4 überrascht hoffentlich nicht nur durch seine ausgefallenen Vorbesteller-Boni. Die VaultBoy-Socken sind derzeit jedoch leider exklusiv in den USA zu haben.

VaultBoy-Socken für den modebewussten Vault-Bewohner von heute.VaultBoy-Socken für den modebewussten Vault-Bewohner von heute.

Die US-amerikanische Kette Best Buy hat sich für Vorbesteller von Fallout 4 etwas besonders skurriles einfallen lassen. Käufer des Fallout 4 Gold Bundles erhalten neben dem Spiel nicht nur einen Season-Pass inklusive, sondern auch ein wunderhübsches Paar blauer Socken im VaultBoy-Look (links im Bild).

Irgendwas müssen sich die Händler eben einfallen lassen, um Käufer in Ihre Läden zu ziehen. Die Collector's Edition mit echter PipBoy-Armcomputer-Attrappe, in die das eigene Smartphone als »Second Screen« eingeschoben werden kann, war nach kurzer Zeit bereits ausverkauft.

Erst vorgestern wurde außerdem ein limitierter Xbox-One-Controller in Fallout-Optik angekündigt. Weitere Bilder von skurrilen und exklusiven Fallout-Merchandise in unserer Galerie.

Auch interessant: Fallout 4 - Hands-on-Session im Atomschutzbunker

Alle 4 Bilder ansehen

Fallout 4 - FAQ zum Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 - FAQ zum Endzeit-Rollenspiel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...