Fallout 4 - Schwerwiegender Bug lässt Spieler verzweifeln

Derzeit lässt ein relativ schwerwiegender Bug in Fallout 4 einige Spiele verzweifeln. Der besagte Fehler führt zum kompletten Absturz und tritt bei allen Plattformen auf.

von Andre Linken,
16.11.2015 07:17 Uhr

Ein schwerwiegender Bug führt derzeit zu Spielabstürzen in Fallout 4.Ein schwerwiegender Bug führt derzeit zu Spielabstürzen in Fallout 4.

Neben eher harmlosen Fehlern wie zum Beispiel den bereits in der vergangenen Woche entdeckten Verkaufs-Glitch bereitet den Spielern von Fallout 4 derzeit ein relativ schwerwiegender Bug etwas Kopfzerbrechen.

Wie im offiziellen Forum von Bethesda zu lesen ist, tritt der Bug bei einer Siedlungs-Quest auf, die den Spieler zur Mosignor Plaza schickt. Beim Versuch, zum besagten Ort zu reisen, stürzt Fallout 4 jedoch bei vielen Spielern vollständig ab - ohne eine erläuternde Fehlermeldung. Somit ist es den betroffenen Spielern derzeit nicht möglich, diese Quest abzuschließen. Der Bug tritt aktuellen Berichten zufolge sowohl auf dem PC als auch den Konsolen auf, scheint demnach also nicht systemabhängig zu sein.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Bethesda steht derzeit noch aus, so dass nicht bekannt ist, wann mit einem Bugfix zu rechnen ist.

Mehr:Fallout 4 - Der große Überblick mit Testbericht, Guides und Videos

Fallout 4 - Test: Fallout oder Ausfall? Fallout 4 - Test: Fallout oder Ausfall?

Alle 25 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...