Fallout 4 - Vergleichsbilder zeigen echte Orte und ihre In-Game-Pendants

Im Internet sind einige Vergleichsfotos aufgetaucht, auf denen die virtuellen O in Fallout 4 ihren realen Pendants gegenüber gestellt werden.

von Tobias Ritter,
03.12.2015 16:10 Uhr

Die Spielwelt von Fallout 4 hat Bethesda nach realem Vorbild gestaltet. Ein Reddit-Nutzer hat nun Fotos der echten Orte angefertigt.Die Spielwelt von Fallout 4 hat Bethesda nach realem Vorbild gestaltet. Ein Reddit-Nutzer hat nun Fotos der echten Orte angefertigt.

Nachdem sich Bethesda mit The Elder Scrolls 5: Skyrim noch an Fantasie-Orte begeben hat, mussten für Fallout 4 wieder reale Lokalitäten als Vorbild herhalten. Als Setting hat man sich diesmal für Boston und Umgebung entschieden - und wie nah die Entwickler der Wirklichkeit dabei gekommen sind und wie viel Wert auf Details man beim Welten-Design gelegt hat, zeigen nun einige Vergleichbilder zwischen den virtuellen Orten und ihren realen Pendants:

Fallout 4 - Real : Sie sieht die echte North Church von innen aus.Fallout 4 - Real
Sie sieht die echte North Church von innen aus.

Fallout 4 - Virtuell : Und das ist die virtuelle North-Church-Version - nach der Apokalypse.Fallout 4 - Virtuell
Und das ist die virtuelle North-Church-Version - nach der Apokalypse.

Zusammengestellt hat die Screenshot-Foto-Gegenüberstellung der Reddit-Nutzer two2teps auf seinem Imgur-Account. Dort finden sich auch noch weitere Vergleichsbilder, unter anderem vom Old State House und vom Turm der Old North Church.

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...