Fallout 4 - DLC-Ankündigung in Kürze, Überarbeitung des Survival-Mode

Bethesda wird voraussichtlich in den kommenden Tagen Details zum ersten DLC für Fallout 4 verraten. Außerdem soll der Survival-Modus des Endzeit-Rollenspiels komplett überarbeitet werden.

von Tobias Ritter,
12.02.2016 07:55 Uhr

Bald gibt es erste Details zu den Inhalten des ersten DLC-Pakets für Fallout 4.Bald gibt es erste Details zu den Inhalten des ersten DLC-Pakets für Fallout 4.

Der Entwickler und Publisher Bethesda hat angedeutet, schon bald weitere Details zum ersten DLC für Fallout 4 zu verraten. Über seinen offiziellen Twitter-Kanal teilte das Unternehmen mit, dass eine entsprechende Ankündigung kurz bevor stehe:

Darüber hinaus wird es wohl auch eine komplette Überarbeitung des Survival-Modus in Fallout 4 geben. Nahrung, Schlaf, Krankheiten, Gefahren und weiteren Überlebens-Elementen soll demnach deutlich mehr Relevanz zukommen. Weitere Details verrieten die Entwickler aber noch nicht:

Angekündigt wurden die DLCs für Fallout 4 bereits im vergangenen September - als Teil eines Season-Pass-Angebots. Für 29,99 Euro können die Spieler seitdem eine DLC-Flatrate erwerben, die Inhalte im Gegenwert von 40 Euro (Einzelpreis aller DLCs) bieten soll. Zu den konkreten Inhalten äußerte man sich bisher aber nicht.

Für Fallout 3 hat Bethesda übrigens insgesamt fünf Bezahl-Erweiterungen veröffentlicht: Operation Anchorage, The Pitt, Broken Steel, Point Lookout und Mothership Zeta. Enthalten waren jeweils neue Quests, Items, Achievements und mehr. Es dürfte davon auszugehen sein, dass es sich bei den Fallout-4-DLCs nicht anders verhält.

Alle 15 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...