Fallout 4 - Survival-Modus erscheint wohl im April

Der überarbeitete Survival-Modus für Fallout 4 erscheint voraussichtlich noch im April 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4. Zuvor findet eine Beta-Phase auf dem PC statt. Das hat Bethesda per Twitter angedeutet.

von Tobias Ritter,
23.03.2016 07:55 Uhr

Bethesda hat erstmals öffentlich einen groben Release-Zeitraum für den Survival-Modus seines Endzeit-Rollenspiels Fallout 4 genannt. Die im vergangenen Monat angekündigte Überarbeitung des bereits vorhandenen Modus wird voraussichtlich in der letzten März-Woche 2016 veröffentlicht - allerdings zunächst als Beta-Version auf Steam:

Über einen anderen Twitter-Account teilte der Entwickler und Publisher zudem mit, dass es »schon bald« soweit sein werde:

Der generalüberholte Survival-Modus wird den Spielern einiges abverlangen. Ein Abspeichern ist beispielsweise nur beim Schlafen möglich. Außerdem gibt es keine Schnellreise-Funktion mehr, Hunger und Krankheiten sollen eine tragende Rolle spielen und auch die Kämpfe werden sich den Entwicklern zufolge anders anfühlen - der Spieler-Charakter hält schlicht weniger aus.

Mehr zum Thema: Alle Details zum neuen Survival-Modus

Die PC-exklusive Beta-Phase des Survival-Modus wird übrigens etwa einen Monat lang dauern. Anschließend folgt die Implementierung der Neuerungen in die Versionen für die Xbox One und die PlayStation 4.

Fallout 4 - Streitgespräch zum Season Pass Fallout 4 - Streitgespräch zum Season Pass

Alle 17 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...