Far Cry 4 - Lösung für Datenkorruptions-Bug der digitalen PS3-Version

Ubisoft listet eine Lösung für den »delete FC3 game data«-Fehler in der digitalen Download-Version von Far Cry 4 auf der PlayStation 3. Unter anderem muss der Shooter dafür erneut über das PSN bezogen werden.

von Tobias Münster,
20.11.2014 19:48 Uhr

Ubisoft nennt eine Lösung für den kuriosen »delete FC3 game data«-Fehler, der in der digitalen Download-Version von Far Cry 4 auf der PlayStation 3 aufreten kann.Ubisoft nennt eine Lösung für den kuriosen »delete FC3 game data«-Fehler, der in der digitalen Download-Version von Far Cry 4 auf der PlayStation 3 aufreten kann.

Wie Ubisoft auf der Website von Far Cry 4 mitteilt, gibt es jetzt eine Lösung für den Datenkorruptions-Bug, der bei Spielern der Download-Version des Shooters auf der PS3 auftreten kann. Kurioserweise wird dann die Fehlermeldung ausgegeben, dass Spieldaten von Far Cry 3 gelöscht werden sollen (»delete FC3 game data«) - selbst wenn die betroffenen Spieler den Vorgänger gar nicht installiert haben.

Laut dem Publisher müssen Spieler bestehende Savegames löschen und Far Cry 4 erneut über das PSN herunterladen, um das Problem zu beseitigen. Es sei aber nicht notwendig, Spielstände aus Far Cry 3 oder auch dem Ableger Blood Dragon zu löschen.

Ubisoft nennt folgende zehn Schritte, um die Spieldaten von Far Cry 4 zu löschen, bevor das Spiel erneut über das PSN bezogen werden kann.

  • 1) Navigiert zum Menüpunkt 'Spiel' innerhalb des XMB
  • 2) Markiert die bereits heruntergeladene Version des Spiels und drückt den Dreieck-Button.
  • 3) Wählt nun 'Löschen' aus und bestätigt eure Eingabe
  • 4) Wählt aus dem Menüpunkt 'Spiel' nun das 'Saved Data Utility (PS3)' aus
  • 5) Sollte ein Far Cry 4 Spielstand existieren, wählt bitte diesen aus und drückt den Dreieck-Button.
  • 6) Wählt nun 'Löschen' aus und bestätigt eure Eingabe
  • 7) Wiederholt diesen Schritt für alle Far Cry 4 Spielstände
  • 8) Wählt anschließend das 'Game Data Utility' unter 'Spiel' aus
  • 9) Markiert die Far Cry 4 Spieldateien und drückt den Dreieck-Button
  • 10) Wählt nun 'Löschen' aus und bestätigt eure Eingabe

Laut Ubisoft sollten Spieler der Disc-Version von Far Cry 4 von dem Problem nicht betroffen sein. Die Ursache lag offenbar in einer fehlerhaften Download-Version die im PSN inzwischen ausgetauscht wurde. Der Fehler sollte bei zukünftigen Downloads also nicht mehr auftreten.

Far Cry 4 befindet sich seit Dienstag, dem 18. November im Handel. Im GamePro-Test der PS4-Version erhielt der »Höhenrausch« 88 Prozent Spielspaß.

Far Cry 4 - Test-Video zum Open-World-Shooter 10:16 Far Cry 4 - Test-Video zum Open-World-Shooter

Far Cry 4 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...