FIFA 18 - EA bestätigt 3. Liga & DFB-Pokal offiziell

In FIFA 18 dürfen wir die Mannschaften der 3. Liga über den Rasen manövrieren und nach dem DFB-Pokal hechten. Das hat EA nun offiziell bestätigt.

von Linda Sprenger,
18.07.2017 13:26 Uhr

Cristiano Ronaldo hat mit der dritten Liga zwar herzlich wenig zu tun, aber wir brauchten ein Bild, das unsere Freude wiederspiegelt.Cristiano Ronaldo hat mit der dritten Liga zwar herzlich wenig zu tun, aber wir brauchten ein Bild, das unsere Freude wiederspiegelt.

Der Kicker streute bereits in der letzten Woche das Gerücht, dass angeblich die 3. Liga in FIFA 18 Einzug erhält - jetzt gibt es die offizielle Bestätigung von EA Sports.

Wie Fußball.de berichtet, haben sich der DFB und EA Sports darauf geeinigt, die 3. deutsche Liga in die kommende Fußballsimulation FIFA 18 zu bringen. Die Umsetzung der Spielklasse scheiterte zuvor nämlich auf der internationalen Ebene von Electronic Arts, da für die Rechte an der dritten Liga erst eigene Konditionen mit dem DFB ausgehandelt werden mussten.

Zur bestätigten 3. Liga in FIFA 18 heißt es schließlich:

"Die offizielle DFB-Lizenz umfasst alle 20 Drittligisten der Saison 2017/2018 mit mehr als 500 Spielern sowie den Heim- und Auswärtstrikots. Traditionsklubs wie der 1. FC Magdeburg, SC Preußen Münster, Hallesche FC oder FC Rot-Weiß Erfurt feiern damit ihr FIFA-Debüt."

FIFA 18 - DFB-Pokal erstmals lizensiert

In FIFA 18 können wir zudem erstmals nach dem DFB-Pokal jagen, der in den vorherigen Teilen lediglich als "Deutscher Pokal" angegeben wurde und ohne Original-Logo und -Pokal daherkam. Das DFB-Pokal-Turnier ist sowohl im Karrieremodus von FIFA 18 als auch separat spielbar.

FIFA 18 erscheint am 29. September für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und die Nintendo Switch.

FIFA 18 - Neuer Trailer stellt die Mannschaften der 3. Liga vor 0:49 FIFA 18 - Neuer Trailer stellt die Mannschaften der 3. Liga vor


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.