FIFA 15 - PS3- und Xbox-360-Versionen ohne Pro-Clubs-Modus

Wie der Feature-Liste von FIFA 15 für die PS3 und die Xbox 360 zu entnehmen ist, muss die Fußballsimulation auf den beiden Konsolen ohne den beliebten Pro-Clubs-Modus auskommen. Im Vorgänger können darüber 11-gegen-11-Matches ausgetragen werden.

von Tobias Münster,
21.08.2014 16:00 Uhr

Auf der PS3 und der Xbox 360 muss FIFA 15 ohne den beliebten 11-gegen-11-Modus »Pro-Clubs« auskommen.Auf der PS3 und der Xbox 360 muss FIFA 15 ohne den beliebten 11-gegen-11-Modus »Pro-Clubs« auskommen.

Auf seiner Website hat Electronic Arts einen ausführlichen Überblick über den Umfang der PS3- und Xbox-360-Versionen von FIFA 15 gegeben. Der Publisher nennt die einzelnen Spielmodi und die wichtigsten Features der Fußballsimulation. Auffällig dabei ist allerdings, dass der beliebte Pro-Clubs-Modus in der Spielversion für die ältere Konsolengeneration nicht mehr enthalten ist. Dabei hatte EA erst zur Gamescom noch Verbesserungen für Pro-Clubs in Aussicht gestellt, die dann also nur die Versionen für die neuen Konsolen und den PC betreffen.

EA hat bestätigt, dass es sich dabei um keinen Fehler handelt. Begründet hat der Publisher bislang aber nicht, warum die 11-gegen-11-Spielvariante auf der PS3 und der Xbox 360 in FIFA 15 nicht mehr zur Verfügung steht.

FIFA 15
Genre: Sport
Release: 25.09.2014

Folgende Spielmodi listet der Publisher für FIFA 15 auf der PS3 und der Xbox 360:

  • FIFA Ultimate Team - Leihspieler, Concept Squads, Friendly Seasons und Legenden (Xbox One und Xbox 360 exklusiv).
  • Karrieremodus - Das eigene Team jetzt noch authentischer managen und neue Spieler besser finden.
  • EA SPORTS Football Club - Teile Neuigkeiten und interagiere mit deinen Freunden. Hole dir freischaltbare Objekte über das neue EASFC Widget.
  • Turniermodus - Jetzt in FIFA 15 mit völlig neuen Turnieren.
  • Online-Saison - Spiele online in einem Saisons-Format. Mit der Guest Play Option, um mit Freunden in deinem Team zu spielen.
  • Online-Freundschaftsspiele - Spiele online gegen deine Freunde.
  • Koop-Saisons - Spiele online mit einem Freund in 2v2 Matches.
  • Virtuelle Bundesliga - Führe deinen Club aus der Bundesliga zur Virtuellen Deutschen Meisterschaft.
  • Skill-Spiele - neue Skill-Spiele im beliebten Trainingsmodus, inklusive nier neuen Spielen, die sich um die Grundlagen kümmern - Dribbling, Schießen, Passen, Verteidigen.
  • Anstoß - Gehe direkt ins Spiel und Spiele offline gegen einen Freund oder die KI.
  • Learn-to-Play (FIFA Grundlagen)
  • Trainingsarena - Trainiere 1v1 Situationen gegen den Torhüte

Obwohl es in der Ignite-Engine-Version für die neuen Konsolen natürlich die auffälligsten Verbesserungen an der Grafik von FIFA 15 gegenüber den Vorgängern geben wird, stellt EA auch für die PS3 und die Xbox 360 noch optische Verbesserungen in Aussicht:

»Das FIFA 15-Entwicklerteam hat die Fußballspieler der nächsten Generation erschaffen. Das Aussehen der Spieler ist noch realistischer. In den Gesichtern ist bislang ungeahnte Detailtiefe zu sehen, neue Körper- und Charaktermodelle ergeben wuchtige und athletische Spieler.«

FIFA 15 soll auch auf der PS3 und der Xbox 360 über eine neue Ballphysik, eine verbesserte Ballkontrolle und überarbeitete Zweikämpfe verfügen. Auch die Änderungen am Team-Management und im Karrieremodus greifen in der Spielversion. Die »vollständige Überarbeitung der Torhüter« ist hingegen wieder nur der Ignite-Version vorbehalten.

» Zur Vorschau auf FIFA 15: »Noch näher an der Realität«

FIFA 15 - Gameplay-Trailer: Perfekte Ball-Kontrolle FIFA 15 - Gameplay-Trailer: Perfekte Ball-Kontrolle

Alle 100 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...