FIFA 17 - Diese Features fehlen auf Xbox 360 und PS3

FIFA 17 kommt nicht nur für die Next-Gen-Konsolen Xbox One und PS4, sondern auch für deren Vorgängermodelle. Doch nicht alle Features schaffen es auf Xbox 360 und PS3.

von Christopher Krizsak,
13.09.2016 09:59 Uhr

FIFA 17FIFA 17

FIFA 17 erscheint nicht nur für die aktuellen Konsolen Xbox One und PS4, sondern auch für Xbox 360 und PS3. Doch nicht alle Neuerungen des Fußballspiels haben den Sprung auf die Last-Gen-Konsolen geschafft.

Mehr: FIFA 17 Ratings - Das sind die Top 20 der Bundesliga

Die neuen Angriffstechniken und verbesserten Standardsituationen kommen dem Gameplay auch auf der Xbox 360 und der PS3 zugute. Außerdem werden neben der japanischen J-League und etlichen brasilianischen Fußball-Clubs auch die beiden neuen internationalen Frauenmannschaften von Norwegen und den Niederlanden auf Xbox 360 und PS3 spielbar sein. Darüber hinaus werden die zusätzlichen Stadien Olympic Stadium, Riverside Stadium und das Suita City Football Stadium inklusive dazugehöriger Fan-Gesänge auch auf den älteren Konsolen vertreten sein.

Die verfügbaren Spielmodi auf der PS3 und Xbox 360 sind:

  • FIFA 17 Ultimate Team inklusive den Squad-Building-Challenges
  • Karrieremodus
  • Be a Pro - Spieler
  • Be a Pro - Torhüter
  • Turnier-Modus
  • Frauen-Turnier (internationale Teams)
  • Online Season
  • Online Freundschaftsspiele
  • Skill-Spiele
  • Anstoß
  • "Play Next Fixture"
  • Übungsarena

Die Inhalte, die es nicht auf PS3 und Xbox 360 geschafft haben, sind hingegen die leistungsfähige Frostbite-Engine, die auf der PS4, Xbox One und dem PC für eine beeindruckende Grafikpracht sorgt. Darüber hinaus fehlen auch die Gameplay-Neuerungen einer adaptiven Spielerintelligenz sowie der verbesserte Körpereinsatz, der unter anderem für geschmeidigere Animationen sorgt.

Außerdem wird auch der Story-Modus "The Journey" - ein Novum für das Franchise - auf älteren Konsolen ausgespart. Im Modus FIFA Ultimate Team fehlt zudem "FUT Champions". Auch vom Online-Modus "Pro Clubs" ist nichts zu lesen.

FIFA 17 ist ab dem 27. September 2016 erhältlich. Vorher wird es eine Demo geben, über deren wichtigsten Inhalte ihr euch an dieser Stelle informieren könnt.

FIFA 17 - Video zeigt: So gut sind Reus, Boateng, Neuer und Co FIFA 17 - Video zeigt: So gut sind Reus, Boateng, Neuer und Co


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...