Final Fantasy 15: Gefährten - Closed Beta zur Multiplayer-Erweiterung angekündigt

Anfang August dürft ihr den Mehrspieler-Modus von FF15 ausprobieren.

von Mirco Kämpfer,
26.07.2017 16:25 Uhr

Final Fantasy 15: Gefährten bekommt eine Closed Beta.Final Fantasy 15: Gefährten bekommt eine Closed Beta.

Noch bevor die Mehrspieler-Erweiterung "Gefährten" (Comrades) für Final Fantasy 15 erscheint, dürft ihr sie im Rahmen einer Closed Beta ausprobieren. Diese findet vom 3. bis 8. August 2017 statt - sowohl auf PS4 als auch auf Xbox One.

In Final Fantasy 15: Gefährten könnt ihr euch einen eigenen Avatar erstellen und mit bis zu drei Mitspielern diverse Aufgaben bestreiten. Andernfalls stehen euch drei KI-Kumpanen zur Seite. Allerdings müsst ihr zwingend über eine aktive PS Plus- respektive XBL-Gold-Mitgliedschaft verfügen, um an der geschlossenen Beta teilzunehmen. Außerdem müsst ihr den Season Pass für FF15 gekauft haben.

Square Enix weist darauf hin, dass die Inhalte der Beta nicht in die fertige Version übertragen werden. Außerdem könne sich die Testversion vom finalen Multiplayer unterscheiden. Anbei vier Screenshots vom Gefährten-Addon:

FF15: Gefährten 1 Final Fantasy 15

?FF15: Gefährten 2 Final Fantasy 15

FF15: Gefährten 3 Final Fantasy 15

FF15: Gefährten 4 Final Fantasy 15

In Gefährten levelt ihr euren Charakter wie gewohnt durch das Abhaken von Quests und Erledigen von Gegnern. Neue Items zum Individualisieren gibt es bei Händlern oder als Belohnung von Aufgaben. Die Beta wird drei Quests beinhalten. In späteren Updates sollt ihr auch die Helden Noctis, Ignis, Gladiolus und Prompto steuern dürfen. Mehr Informationen entnehmt ihr der offiziellen Website.

Final Fantasy 15 - Test-Video zum Open-World-JRPG 7:40 Final Fantasy 15 - Test-Video zum Open-World-JRPG


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.