Final Fantasy 15 - Spieler entdeckt zweite, bisher unbekannte Spielwelt

Offenbar versteckt sich in Final Fantasy 15 eine zweite, offene Spielwelt, die sich mit der Hilfe eines Glitches auch erforschen lässt. Ein YouTuber zeigt, wie ihr das anstellen könnt.

von Hannes Rossow,
09.01.2017 10:20 Uhr

Final Fantasy 15Final Fantasy 15

In der Welt von Final Fantasy 15 gibt es jede Menge Dinge zu entdecken und Nebenmissionen zu erledigen. Bei meinen Ausflügen nach Lucis habe ich mich oft dabei erwischt, dass ich stundenlang an Tankstellen herumgelungert habe, um kleine bis mittlere Jagdaufträge abzuschließen. Ungefähr ab der Hälfte des Spiels wendet sich das Gameplay-Blatt bekanntlich und aus der offenen Spielwelt wird eine recht lineare Angelegenheit.

Mehr: Final Fantasy 15 - Youtuber beendet Spiel auf Level 1 & ohne Items

Der Final Fantasy 15-Fan und YouTuber Caelum Rabanastere XII/XV hat sich von den plötzlichen Spielgrenzen aber nicht aufhalten lassen und einen Weg gefunden, eine zweite, gigantische Spielwelt in der Niflheim-Region zu erforschen.

Natürlich wirkt das eigentlich unzugängliche Gebiet etwas unfertig, dennoch finden wir weitläufige Landschaften, Autos auf den Straßen und teils detaillierte Umgebungen. Auch wenn wir einen Ausschnitt dieser Welt aus dem Zug heraus betrachten können, mit dem wir durch das feindliche Gebiet fahren, hat mich der Umfang der Spielwelt überrascht.

Caelum Rabanastre XII/XV hat in einem zweiten Video auch verraten, wie der Glitch funktioniert, mit dem er in die neue Welt gelangt ist. Ein paar gezielte Hüpfer und ein kontrollierter Fall, schon kann es losgehen. Jedoch braucht ihr die Disc-Version des Spiels und müsst euch aller Updates entledigen. In seinem Beispiel wird die PS4-Version genutzt, ob der Glitch auch bei der Xbox One-Version möglich ist, können wir leider nicht sagen.

Vielleicht war es ursprünglich ja geplant, auch Niflheim mit Leben zu füllen. Oder wir dürfen hier sogar schon einen ersten Blick auf ein kommendes DLC-Gebiet werfen. Wir haben bei Square Enix nachgefragt, was es mit dem Niflheim-Gebiet auf sich hat, aber leider wollte der Publisher keine offizielle Stellungnahme abgeben.

Wollt ihr den Glitch selbst ausprobieren?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen