Final Fantasy 14 Online - Preise für das Addon »Heavensward« stehen fest

Square Enix hat Details zur Preisgestaltung für die verschiedenen Versionen des Addons »Heavensward« zum Online-Rollenspiel Final Fantasy 14: A Realm Reborn bekannt gegeben.

von Andre Linken,
15.03.2015 12:03 Uhr

Square Enix gibt Preisdetails zu den verschiedenen Versionen des Addons »Heavensward« für Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn bekannt.Square Enix gibt Preisdetails zu den verschiedenen Versionen des Addons »Heavensward« für Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn bekannt.

Kurz nachdem der Publisher Square Enix den konkreten Release-Termin des Addons »Heavensward« für Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn bekannt gegeben hat, folgen jetzt einige Details zu den Verkaufspreisen.

Von dem Addon wird es nämlich mehrere Versionen geben, wobei die Standardvariante 39,99 Dollar kosten wird. Wer sich hingegen die physikalische »Collector's Edition« mit zahlreichen Extras zulegen möchte, muss 129,99 Dollar auf die Ladentheke legen. Die digitale »Collector's Edition« von Heavensward hat logischerweise keine physikalischen Goodies zu bieten, ist mit 59,99 Dollar aber auch deutlich günstiger.

Eine Cross-Buy-Funktion wird es für das Addon übrigens nicht geben. Somit ist es also nicht möglich, Heavensward beispielsweise für die PlayStation 3 zu kaufen und dann auch auf der PlayStation 4 verwenden zu können. Apropos PlayStation 3: Wer eine 20-Gigabyte-Version der PS3 besitzt, sollte ernsthaft über ein Upgrade nachdenken, da Heavensward mehr Platz auf der Festplatte benötigen wird.

Mit dem Release des Addons »Heavensward« wird es im Online-Rollenspiel Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn einen Sprung von DirectX 9 auf DirectX 11 geben. Vor allem die Darstellung von Wasseroberflächen soll dank verbesserter Texturen künftig etwas hübscher sein. Außerdem arbeiten die Grafik an realistischeren Charakterportraits, optimierten Lichtreflexionen sowie detaillierteren Oberflächen.

Aber auch auf die Bildwiederholungsrate soll sich der Sprung auf DirectX 11 spürbar positiv auswirken. Das neue Volk wurde als die sogenannten Au Ra vorgestellt. Mit denen dürften viele Spieler bereits im Rahmen der Final-Fantasy-14-Kampagne Bekanntschaft gemacht haben. Die weiblichen Au Ra zeichnen sich vor allem durch Eleganz und Intelligenz aus. Die männlichen Au Ra hingegen bestechen durch ihre Körperkraft und die schiere Muskelmasse.

» Den Test von Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn auf GamePro.de lesen

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - CGI-Trailer zur ersten Erweiterung »Heavensward« Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - CGI-Trailer zur ersten Erweiterung »Heavensward«

Alle 30 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...