For Honor - Ubisoft kündigt Closed Beta für Ende Januar an & so nehmt ihr teil

Laut Ubisoft könnt ihr euch ab sofort für einen Platz in der geschlossenen Beta von For Honor Ende Januar bewerben. Außerdem soll das Fraktionskrieg-Feature während der Testphase bereits zur Verfügung stehen.

von Dom Schott,
11.01.2017 10:50 Uhr

For HonorFor Honor

Mit einem stimmungsvollen Trailer hat Ubisoft den genauen Zeitraum für die geschlossene Beta von For Honor angekündigt: Vom 26. bis 29. Januar 2017 dürfen wir uns ein letztes Mal vor Release (14. Februar) auf PS4, Xbox One und PC austoben.

For Honor - »Thin Red Path«-Rendertrailer: Die Spur aus Blut 1:27 For Honor - »Thin Red Path«-Rendertrailer: Die Spur aus Blut

Unklar ist bisher der Umfang der Beta, also welche Karten, Modi und Helden der Ritter, Samurai und Wikinger zur Verfügung stehen werden. Dafür können wir uns bereits mit Sicherheit auf den Fraktionskrieg freuen, ein Kernfeature von For Honor, das wir bereits in unserer Vorschau zum Spiel vorstellen konnten. Hierbei handelt es sich um eine Art Metagame, das von Ubisoft wie folgt beschrieben wird:

"Die Spieler starten damit, sich für eine Fraktion ihrer Wahl zu entscheiden. Von diesem Moment an beeinflusst jeder Mehrspieler-Kampf in For Honor die Spielwelt, indem sich die Spieler Kriegsressourcen verdienen, eine Art spielinterne Währung, die auf der persönlichen Leistung in den Kämpfen basiert. Wenn ein Spieler Kriegsressourcen verdient hat, kann er diese ausgeben, um anderen Spielern zu helfen, bestimmte Gebiete zu erobern und zu verteidigen.

Jeder Kampf ist einzigartig, da jeder Spieler in der zehnwöchigen Mehrspieler-Herausforderung zum Ruhm der eigenen Fraktion beiträgt. Sobald die Saison endet, bekom men alle For Honor-Spieler Belohnungen ausgeschüttet, die von dem jeweiligen Rang der Fraktion abhängig sind. Anschließend wird der "Fraktionskrieg" zurückgesetzt und beginnt nach einer Zwischensaison-Periode wieder."

Außerdem dürfen sich alle Teilnehmer der Beta über spezielle Embleme und weitere Ingame-Belohnungen freuen, die dann im Spiel ab 14. Februar ausgerüstet werden können.

Mehr: Knight Blade - Die große Konkurrenz für For Honor?

Für die geschlossene Beta könnt ihr euch über die Website von For Honor bewerben und dort auch eure bevorzugte Plattform angeben. Nach Release des Spiels können wir womöglich außerdem mit zwei neuen, bisher unangenkündigten Helden rechnen: Ninja und Legionär.

Werdet ihr die Beta ausprobieren oder wartet ihr auf das fertige Spiel?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.