Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

gamescom 2014 - Neuankündigungen für Playstation

Auf der gamescom wurden natürlich auch neue Spiele für die Playstation 3, PS4 und PS Vita vorgestellt oder Portierungen angekündigt. Wir fassen die Neuankündigungen im Special zusammen.

von Benjamin Danneberg,
16.08.2014 10:00 Uhr

Sony hat im Rahmen seiner Pressekonferenz eine ganze Reihe neuer Spiele auf der gamescom 2014 angekündigt, darunter große Titel aber auch kleine Indie-Produktionen.

Einige davon erscheinen zuerst auf der Playstation 3, Playstation 4 oder PS Vita. Andere kennen wir bereits von anderen Systemen oder sind Portierungen von anderen Playstation-Systemen.

In diesem Artikel stellen wir die Neuankündigungen kurz vor.

Hellblade

Entwickler: Ninja Theory // Plattformen: PS4 // Termin: 2015

Hellblade - Erster Gamescom-Teaser zum Ninja-Theory-Spiel 1:53 Hellblade - Erster Gamescom-Teaser zum Ninja-Theory-Spiel

Wer bekommt nicht genug von schwertschwingenden Heldinnen in düsteren, monsterverseuchten Welten? Zumindest DmC-Entwickler Ninja Theory hat bekanntermaßen ein Faible für Hack&Slay-Titel. Daher überrascht auch die Neuankündigung auf Sonys Pressekonferenz nicht: Hellblade lässt eine junge Heldin mit dem Schwert gegen die Mächte der keltischen Unterwelt antreten.

Aber nicht nur schnelles Kampf-Gameplay soll der neue Titel bieten: glaubwürdige Charaktere sollen in einer vielschichtigen Story für Spannung und Tiefgang sorgen. Dass Ninja Theory auch diese Facette beherrscht, haben sie mit Enslaved: Odyssey to the West hinreichend bewiesen - oder eben mit dem PS3-Launchtitel Heavenly Sword, dem das neue Hellblade nicht unähnlich sieht.

» Hellblade - Artworks & Konzeptzeichnungen

Life is Strange

Entwickler: Dontnod Entertainment // Plattformen: PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One // Termin: 2015

Spielereien mit der Zeit sind derzeit in Mode. Die Macher von Remember Me, Dontnod Entertainment, bringen in ihrem neuen Adventure Life is Strange die Schülerin Max Caulfield nach fünf Jahren Abwesenheit in die Stadt Arcadia Bay zurück. Gemeinsam mit Freundin Chloe sucht sie nach der verschwundenen Mitschülerin Rachel. Sehr praktisch: Max entdeckt bald, dass sie die Fähigkeit besitzt, die Zeit zurückzudrehen. Damit hat sie die Möglichkeit, bereits geschehene Dinge zu verändern. Auch hier sollen Entscheidungen eine große Rolle spielen. Life is Strane wird voraussichtlich als Download-Titel im Episoden-Format erscheinen.

» Life is Strange - Screenshots

Overkill's The Walking Dead

Entwickler: Overkill Software // Plattformen: PC, PS4, Xbox One // Termin: 2016

Overkill's The Walking Dead - Ankündigungs-Trailer: Zombie-Koop-Action von den Payday-Machern 3:24 Overkill's The Walking Dead - Ankündigungs-Trailer: Zombie-Koop-Action von den Payday-Machern

Robert Kirkman ist bekannt für seine Comic-Reihe The Walking Dead, die unter anderem bereits bei Telltale durch Episoden-Spiele verarbeitet wurde und deren TV-Umsetzung in den USA mit jeder Folge neue Zuschauerrekorde aufstellt. Nun kündigte der Autor selbst eine neue Kooperation mit Overkill Software an: Overkill's The Walking Dead soll ein Koop-Shooter mit First-Person-Ansicht werden. Erfahrung in diesem Metier hat das Entwicklerstudio genug, auf ihr Konto geht der erfolgreiche Banküberfall-Shooter Payday 2.

Mehr als die Information, dass die Handlung wohl im Jahre 2016 in Washington angesiedelt wird, ist bisher nicht bekannt. Und natürlich, dass es Zombies geben wird.

Silent Hills

Entwickler: Kojima Productions // Plattformen: PS4, PC, Xbox One // Termin: 2015

Mit einer Marketing-Finte erster Güte wurde ein neuer Silent-Hill-Ableger angekündigt. Entwickler Hideo Kojima (unter anderem berühmt für seine Metal-Gear-Spiele) selbst verwies während der Sony-Pressekonferenz auf eine Demo zu einem angeblichen Projekt der 7780 Studios namens P.T.. Das Studio gibt es jedoch überhaupt nicht und die Demo entpuppte sich am Schluss als eine Ankündigung von Silent Hills.

Der neue Ableger der Horror-Reihe soll unter Mitarbeit von Film-Regisseur Guillermo del Toro entstehen. Schauspieler Norman Reedus (The Walking Dead) ist ebenfalls mit von der Partie. Über das Gameplay oder Features ist noch nichts bekannt, außer, dass die Entwickler das Ziel verfolgen, Silent Hills so gruselig und furchteinflößend wie nur irgend möglich zu machen. Die technische Grundlage stellt die FOX-Engine.

» Silent Hills - Teaser-Trailer

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.