gamescom 2016 - Alle Infos: Öffnungszeiten, Tickets, Livestreams

Am 17. August startet achte gamescom 2016 in Köln. In unserer Übersicht findet ihr alle wichtigen Informationen zu Öffnungszeiten, Terminen, Tickets und Livestreams.

von Tobias Veltin,
13.08.2016 07:00 Uhr

Die gamescom 2016 findet vom 17. bis zum 21. Augugst 2016 statt.Die gamescom 2016 findet vom 17. bis zum 21. Augugst 2016 statt.

Am 17. August beginnt die gamescom 2016 in Köln - allerdings nicht für alle, denn der Messe-Mittwoch ist traditionell nur für Fachbesucher geöffnet. Vom 18. bis zum 21. August können sich dann auch Privatbesucher in den Messehallen (Entertainment Area) tummeln, um die neuesten Spiele und Trends der Spieleszene auszuprobieren und zu erleben. In diesem Artikel fassen wir alle wichtigen Informationen zur Spiele-Messe in der Rheinmetropole zusammen.

Termine und Öffnungszeiten der gamescom 2016

Die gamescom 2016 findet vom 17. bis zum 21. August 2016 statt. Die Öffnungszeiten:

  • Mittwoch, 17.08.2016: Fachbesuchertag
  • Donnerstag, 18.08.2016: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Freitag, 19.08.2016: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Samstag, 20.08.2016: 09:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Sonntag, 21.08.2016: 09:00 Uhr - 20:00 Uhr

Tickets für die gamescom 2016

Für die Tageskarten der gamescom fand bereits ein Vorverkauf statt, sowohl sämtliche Tageskarten wie auch ermäßigte Tageskarten und Tageskarten für Kinder sind bereits ausverkauft (für Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag). An den Tageskassen werden dementsprechend keine Tageskarten verkauft, dort sind nur Nachmittagstickets (Einlass ab 14:00 Uhr, Preis 7:00) erhältlich.

Auch im Vorverkauf sind noch Nachmittagstickets erhältlich, ebenso Familientageskarten für Donnerstag, Freitag und Sonntag (Preis 25,00 Euro). Wer noch Tagestickets ergattern will, muss auf Gewinnspiele hoffen oder kann sein Glück in einer Saturn-Filiale versuchen.

Ort der gamescom 2016

Wie in jedem Jahr findet die gamescom auf dem Messegelände in Köln statt. Die Adresse ist Messeplatz 1, 50679 Köln.

Der Hallenplan der gamescom 2016.Der Hallenplan der gamescom 2016.

Aussteller auf der gamescom 2016

Insgesamt haben sich für die gamescom 2016 knapp 800 Aussteller aus über 50 Ländern angemeldet, eine Liste mit allen vertretenen Ausstellern findet ihr hier. Nachfolgend einige der wichtigsten Aussteller nach Hallen sortiert.

Halle

Aussteller

Halle 6

u.a. Take-Two, Ubisoft, Electronic Arts, Gameforge

Halle 7

Blizzard und Sony

Halle 8

u.a. Microsoft, Bethesda, Wargaming, Bandai Namco, Konami

Halle 9

u.a. Nintendo, Warner Interactive, Deep Silver, Square Enix

Pressekonferenzen

In den letzten Jahren gab es stets kleine Pressekonferenzen von diversen Publishern, dieses Jahr müssen wir darauf aber verzichten. Sowohl Microsoft als auch Sony und EA verzichten gänzlich auf eine Pressekonferenz, Microsoft veranstaltet als eine Art Ersatz ein Fan-Fest.

Livestreams

Von der Messe wird es diverse Livestreams verschiedener Publisher geben, unter anderem von EA und Sony. EA bietet einen Livestream zur Eröffnungsveranstaltung der gamescom an. Auch GamePro und GameStar werden aus einem eigenen Studio die gesamte Messe per Livestream begleiten.

Programm und Events

Auch in diesem Jahr gibt es rund um die gamescom etliche Events und Veranstaltungen. Im Außenbereich von Halle 8 kann man sich beispielsweise sportlich betätigen, es gibt ein Cosplay Village (Halle 10.1), einen Event-Level für Funsport und Action (Halle 5.1) und außerhalb der Messe vom 19. bis zum 21. August das gamescom City Festival in der Kölner Innenstadt. Außerdem wird im Rahmen der gamescom auch der gamescom-Award für die besten Spiele der Messe vergeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...