Gears of War 3 - Multiplayer - Cliffy B: »Muss gut werden«

Gears-Chefdesigner Bleszinski sagt, die Marke steht und fällt mit dem Mehrspielermodus des dritten Teils der Shooter-Reihe.

von Daniel Feith,
11.03.2011 14:52 Uhr

Gears of War 3Gears of War 3

Der Erfolg der Gears of War-Franchise steht und fällt mit der Qualität des Multiplayer-Modus von Gears of War 3. Dieser Ansicht ist Gears of War-Chefdesigner Cliff Bleszinski (»Cliffy B«, »Dude Huge«). In einem Interview mit IGN sagte Bleszinski:

»Wenn wir Gears of War 3 veröffentlichen und der Release genauso abläuft wie der Online-Start von Gears of War 2, dann ist die Marke tot. Man darf denselben Fehler nicht zweimal machen. Fairerweise muss ich sagen, dass Gears 2 nach sechs Update in einer ziemlichen guten Position ist. Das nächste Ziel muss sein [die Multiplayer-Erfahrung] großartig zu machen. Dabei wird uns [der Beta-Test von Gears of War 3] helfen.«

Gears of War 3Gears of War 3

Gears of War 2 kam in den Handel, ohne dass der Multiplayer-Modus vorab in einer Beta-Phase getestet wurde. Bei Gears of War 3 startet die Beta für Vorbesteller am 25. April, Besitzer der Epic-Edition von Bulletstorm dürfen bereits eine Woche früher loslegen. Deutsche Spieler gehen aufgrund der drastischen Gewaltdarstellung leer aus.

» Gears of War 3 - Multiplayer-Preview lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...