Gears of War 3 - Vermischtes - GoW-Konsole und Filminfos

Mit einer überarbeiteten Xbox 360 Konsole haben Gears of War-Fans noch mehr von ihrer Lieblingsserie. Außerdem äußerte sich CliffyB über einen GoW-Film.

von Peter Smits,
24.07.2011 07:46 Uhr

Neben dem neuen Teil der Serie wird es auch eine spezielle Xbox 360 in Gears of War 3 Aufmachung geben. Die Konsole ist blutrot und wird vom für die Serie typischen Totenkopf geziert. Sie basiert im Inneren auf der aktuellen Konsolengeneration, erhält aber wie die Limitierte Star Wars Kinect-Version (GamePro berichtete) eine 320 GByte Festplatte für Daten. Zur Konsole gehören außerdem zwei Controller, die ebenfalls im passenden Look gehalten sind.

Neben der Hardware erhalten Käufer aber auch noch In-Game-Items. Dazu gehört der Omen Infected Waffen-Skin (inzwischen animiert) sowie einen freischaltbaren Adam Fenix Charakter. Das Spiel ist natürlich auch Teil des Bundles. Außerdem wurden die Klänge angepasst: Statt den Standard-Sounds werden Aktionen nun von serientypischen Geräuschen untermahlt. Die Konsole wird in den USA 399,99 US-Dollar kosten - ob sie auch international auf den Markt kommt, wurde nicht erwähnt.

Cliff Bleszinski gab außerdem auf Nachfrage eine kurze Information zum Stand des Gears of War Films: „Die Mühlen von Hollywood mahlen langsam. Aber aktuell ist es so, dass ich lieber auf einen Film verzichte, bevor ein schlechter Streifen in die Kinos kommt.“


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...