Gears of War 4 - Entwicklung des Shooters macht große Fortschritte

Die Entwicklung des Xbox-One-Shooters Gears of War 4 macht derzeit große Fortschritte. Ein konkreter Release-Termin steht allerdings noch immer nicht fest.

von Andre Linken,
05.12.2014 09:15 Uhr

Die Arbeiten an der Xbox-One-Episode der Shooter-Serie Gears of War gehen laut Xbox-Chef Phil Spencer derzeit sehr gut voran.Die Arbeiten an der Xbox-One-Episode der Shooter-Serie Gears of War gehen laut Xbox-Chef Phil Spencer derzeit sehr gut voran.

In der jüngeren Vergangenheit war es um den Xbox-One-Shooter Gears of War 4 wieder ziemlich ruhig geworden. Doch jetzt gibt es wieder ein Lebenszeichen.

Wie Phil Spencer, Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft, jetzt via Twitter bekannt gegeben hat, war er vor kurzem zu Besuch bei dem für das neue Gears of War zuständige Entwickler Black Tusk Studios. Dort hat er sich unter anderem vom aktuellen Status des Actionspiels überzeugen können. Wie es aussieht, scheinen die Arbeiten jedenfalls gut voranzugehen.

»Großartiger Tag gestern bei @blacktuskstudio and @GearsViking - immer wieder inspirierend. Das Team macht derzeit enorme Fortschritte.«

Weitere Details ließ sich Spencer auch auf Anfrage seiner Follower allerdings nicht entlocken. Fest steht nur, dass die Entwicklung des neuen Gears of War wohl planmäßig zu verlaufen scheint. Ein konkreter Release-Termin steht allerdings noch immer nicht fest.

Das Entwicklerstudio Black Tusk war bis zum November 2012 als »Microsoft Vancouver« bekannt und soll neben Gears of War auch an einer neuen Xbox-Marke in der »Größenordnung eines Halo« arbeiten. Bislang gab es von dem noch namenlosen Geheimprojekt nur einen mysteriösen Teaser-Trailer zu sehen, in dem sich ein Geheimagent an einer Gebäude-Fassade abseilt.

Alle 73 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...