Gran Turismo Sport - Online-Verbindung ist Pflicht, PS Plus jedoch nicht

Wie Sony soeben über den offiziellen Playstation Blog mitgeteilt hat, wird Gran Turismo Sport für fast alle Inhalte des Spiels eine konstante Internetanbindung voraussetzen. Eine Erklärung wird auch genannt.

von Imanuel Thiele,
14.09.2017 17:30 Uhr

Gran Turismo Sport wird für fast alle Inhalte eine konstante Internetverbindung voraussetzen.Gran Turismo Sport wird für fast alle Inhalte eine konstante Internetverbindung voraussetzen.

Kurz vor dem Wochenende lässt Sony eine kleine Bombe platzen: Gran Turismo Sport wird mit einem "Always On"-Zwang angedüst kommen. Dies gilt offenbar auch für diejenigen unter euch, die den Multiplayer links liegen lassen und nur den Einzelspielermodus komplett nutzen wollen. Nach wie vor wird PS Plus allerdings nur für den Multiplayer benötigt.

Mehr: Gran Turismo Sport - Fahrzeuge haben "unübertroffenen" Detailgrad, können noch auf PS5 verwendet werden

In einem offiziellen Playstation Blog Eintrag mit dem Titel "8 Dinge, die ihr über Gran Turismo Sport wissen solltet, bevor der Rennspaß losgeht" wird unter dem zweiten Punkt "Immer fair und verbunden bleiben" erklärt, dass Gran Turismo Sport eine konstante Internetverbindung benötige. Die offizielle Erklärung lautet wie folgt:

"Diese Verbindungsvoraussetzung soll sicherstellen, dass der Fortschritt, die Verfügbarkeit von Autos und die Fahrerwertungen zu jedem Zeitpunkt ordnungsgemäß instand gehalten werden können."

Dennoch soll es Leuten, die über keine zuverlässige Internetverbindung verfügen, möglich sein, auf einige Inhalte zuzugreifen. Diese scheinen aber nicht allzu üppig auszufallen:

"Das bedeutet aber nicht, dass ihr ein PlayStation Plus-Abonnement braucht. Wie bei allen anderen Titeln für PlayStation auch, ist eine PS Plus-Mitgliedschaft nur für den Online-Multiplayer erforderlich. Teile des Arcade-Modus, wie der geteilte Bildschirm für zwei Spieler, Singleplayer-Rennen auf ausgewählten Strecken und Zeitrennen, können nach wie vor offline gespielt werden."

Allerdings gab es auch durchaus erfreuliche Ankündigungen zu Gran Turismo Sport, wie beispielsweise der Verzicht auf Mikro-Transaktionen. Wie das Spiel letztendlich abschneidet, werden wir sehen, wenn die Rennsimulation am 18. Oktober exklusiv für PS4 erscheinen wird.

Gran Turismo Sport - Gameplay-Szenen vom 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2:30 Gran Turismo Sport - Gameplay-Szenen vom 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.