Gran Turismo 6 - Mehr menschliches Drama im Rennspiel?

Serienerfinder Kazunori Yamauchi wünscht sich für Gran Turismo 6 mehr menschliches Drama im Spiel. Darum würde es im Rennsport gehen, sagte er während des GT Acadamy-Events.

von Maximilian Walter,
31.08.2012 15:52 Uhr

Wird der Nachfolger zu Gran Tourismo 5 über einen umfangreichen Story-Modus verfügen?Wird der Nachfolger zu Gran Tourismo 5 über einen umfangreichen Story-Modus verfügen?

Offiziell ist Gran Turismo 6 war noch nicht angekündigt, doch dass an der Rennspielfortsetzung gearbeitet wird, gilt als sicher. Im Rahmen eines GT-Academy-Events sagte der Serienerfinder Kazunori Yamauchi jetzt, was er sich von der Zukunft der des Rennspiels erhofft:

»Der nächste Schritt, ist genau das, was wir hier bei GT Academy sehen. Das Rennen ist ein menschliches Drama und das ist es, was ich auch im für mein nächstes Spiel realisieren möchte.«

Unter Umständen baut Polyphony Digital in den sechsten Teil der Serie ja einen Karriere-Modus mit tiefgreifender Geschichte ein.

Alle 554 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...