Gran Turismo 6 - Neue Rennstrecke mit 27km Länge angekündigt

Auf der Taipei Game Show in Taiwan hat der Gran Turismo Schöpfer Kazunori Yamauchi über die Zukunft der Franchise gesprochen. Dabei kündigte er die mit 27km längste Strecke der Gran-Turismo-Geschichte an.

von Stefan Köhler,
27.01.2014 14:40 Uhr

Gran Turismo 6 bekommt auch in Zukunft neue InhalteGran Turismo 6 bekommt auch in Zukunft neue Inhalte

Auf der momentan stattfindenden Taipei Game Show sprach der Gran Turismo Schöpfer Kazunori Yamauchi über die Zukunft der Rennspiel-Serie. Auf eine Frage nach Gran Turismo 7 antwortete der Entwickler, dass man sich momentan voll auf Gran Turismo 6 konzentriere und an weiteren Inhalten für den PlayStation 3 Titel arbeiten will.

So kündigte Yamauchi eine Rennstrecke an, die um die spanische Stadt Zahara de la Sierra angesiedelt sein wird und nochmal länger als die gut 26km des Nürburgrings seien soll. Abwechslung sollen die unterschiedlichen Umgebungen wie Strände und Hügellandschaften mit vielen unterschiedlichen Höhenstufen bieten, erscheinen soll der Kurs noch im kommenden Februar. Daneben sprach Kazunori Yamauchi über fünf kommende Mercedes Prototypen, dem Red Bull X2014 Wagen und schnitt das Thema Gran Turismo 7 doch noch kurz an.

So sei der Fokus der Entwickler zwar klar auf Gran Turismo 6, man arbeite aber auch schon mit Hochdruck an einem siebten Teil für die PlayStation 4.

Gran Turismo 6 - Entwickler-Video: Der Mercedes-Benz AMG Vision 4:34 Gran Turismo 6 - Entwickler-Video: Der Mercedes-Benz AMG Vision


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.