Grand Theft Auto 5 - Kojima: MGS 5 kommt nicht an GTA 5 heran

Der aktuelle Trailer zum Open-World-Spiel Grand Theft Auto hat den Metal-Gear-Schöpfer Hideo Kojima offensichtlich schwer beeindruckt: Er twitterte, dass sein »V« (Metal Gear Solid 5) nicht mit dem anderen »V« (Grand Theft Auto 5) messen könne.

von Christian Weigel,
11.07.2013 11:55 Uhr

Via Twitter kommunizierte Metal-Gear-Schöpfer Kojima, dass er von dem neuen Grand-Theft-Auto-5-Trailer sehr beeindruckt ist. Was er mit »pull up the possibility of game« meint, ist allerdings nicht ganz klar.Via Twitter kommunizierte Metal-Gear-Schöpfer Kojima, dass er von dem neuen Grand-Theft-Auto-5-Trailer sehr beeindruckt ist. Was er mit »pull up the possibility of game« meint, ist allerdings nicht ganz klar.

Der neue Trailer zu Rockstars Open-World-Spektakel Grand Theft Auto 5 hat offensichtlich auch Hideo Kojima, den Schöpfer von Metal Gear Solid, stark beeindruckt.

Via Twittergab er zu, dass der Trailer ihn sogar ein wenig depressiv mache, da er in der kompletten spielerischen Freiheit die Zukunft der Videospiele sehe, sein kommendes Metal Gear Solid 5 ein solches Maß an Freiheit aber nicht erreichen werde.

Metal Gear Solid 5 soll 2014 erscheinen und Open-World-Elemente enthalten.

Grand Theft Auto 5 - Gameplay-Trailer: Erste Spielszenen aus GTA 5 Grand Theft Auto 5 - Gameplay-Trailer: Erste Spielszenen aus GTA 5


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...